Erneuerbare Energie jetzt auch im dogado Rechenzentrum

Posted by Timo Mankartz in Presse dogado on 11. April 2012 with No Comments

Dortmund, den 10.04.2012. Die dogado Internet GmbH reduziert den CO2-Ausstoß. Level 3 Communications setzt ausschließlich auf erneuerbare Energien bei dem Betrieb der fünf Rechenzentren in Deutschland.

dogado betreibt in Düsseldorf mehrere Flächen im 6800 qm großen Level 3-Komplex. Als einer von nur sechs europäischen Enabled Service Providern von Level 3 liefert dogado damit hochwertige Hosting-Dienste und ermöglicht ihren Kunden Zugriff auf das weltumspannende Level 3 Content Delivery Network – schneller, zuverlässiger und grüner als je zuvor.

Dazu sagt Timo Mankartz, Geschäftsführender Gesellschafter des Hosting-Spezialisten: “Wir sprechen mit unseren Kunden oft über Green IT und den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Deshalb sind wir sehr stolz, dass wir unseren Beitrag gemeinsam mit Level 3 in Sachen erneuerbare Energien leisten und nun noch nachhaltiger wirtschaften.”

dogado arbeitet schon länger hart daran, ihre Dienste noch umweltfreundlicher zu machen. Die Umstellung auf erneuerbare Energien im Rechenzentrum ist nur ein Teil eines Gesamtkonzeptes. So engagiert sich dogado gemeinsam mit dem DFKI und Mansystems in dem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt “Green RoSe”. Ziel ist, Nachhaltigkeit auch im Bereich IT Service Management zu verwirklichen.

Mit der Umstellung von fünf Rechenzenten reduziert Level 3 allein im Jahr 2012 seine CO2- Emissionen für die Anlagen um ca. 29.400 Tonnen, was der CO2-Absorption von ungefähr 245.000 Bäumen entspricht.

Der Vertrag von Level 3 mit CLENS (Clean Energy Sourcing, www.clens.eu) in Deutschland ist die erste Abmachung ihrer Art. CLENS ist ein von der internationalen Zertifizierungsstelle TÜV anerkannter Anbieter von klimafreundlicher Energie.

Die Initiative ist ein Beispiel für das fortwährende Bestreben von dogado und Level 3, effiziente und zuverlässige Colocation-Rechenzentrums-Services anzubieten und gleichzeitig auch der Verantwortung der Umwelt gegenüber nachzukommen. Die Zertifikate bestätigen, dass die fünf Hauptrechenzentren von Level 3 in Deutschland ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben werden.

„Viele Betreiber von Rechenzentren versuchen, ihren CO2-Ausstoß zu verringern. Level 3 geht aber einen Schritt weiter, indem wir den Betrieb sämtlicher Colocation-Anlagen auf erneuerbare Energien umgestellt haben“, sagt Dennis Straub, Director Business Development Germany & CEE bei Level 3. „Es ist ja weithin bekannt, dass Rechenzentren ununterbrochen sehr viel Energie konsumieren, um fortwährend Datensicherheit sowie -verfügbarkeit und eine hohe Geschwindigkeit zu gewährleisten. Wir unterstreichen mit den europäischen Colocation-Anlagen, die ausschließlich mit „grüner“ Energie betrieben werden, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen nicht im Widerspruch zu einer hohen Zuverlässigkeit und Kosteneffektivität steht.“

Timo Mankartz ergänzt: „Für dogado ist der konsequente Einsatz von erneuerbaren Energien ein wirksames Mittel, unseren Kunden dabei zu helfen, ihr Geschäft mit einem so geringen CO2-Ausstoß wie möglich zu gestalten.“

HINTERGRUND:

Über dogado:
Die dogado Internet GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein Internet Service Provider für Geschäftskunden. Zu dem Kerngeschäft des Unternehmens zählen klassische Web- und IT-Dienstleistungen, wie Managed-Hosting, Hosted Exchange 2010, Virtualisierung, Colocation sowie CDN-, VPN- und Sicherheits-Services. Die dogado Internet GmbH wurde 2001 gegründet und firmierte im Jahr 2006 zur GmbH. Heute vertrauen dem Unternehmen mehr als 10.000 Kunden weltweit. Die dogado Internet GmbH ist Mitglied des RIPE Network Coordination Centre, der DENIC eG von NIC.AT und der OpenCarrier eG. Mehr über die dogado Internet GmbH erfahren Sie unter http://www.dogado.de

Über Level 3 Communications:
Level 3 Communications, Inc. (NASDAQ: LVLT) ist ein führender internationaler Anbieter von IP- basierten Kommunikationsdienstleistungen, der sich auf Geschäftskunden aus Firmen-, Content-, Wholesale-, Behörden- und Regierungsbereichen konzentriert. Mithilfe seines zuverlässigen, skalierbaren und sicheren Netzwerks liefert Level 3 integrierte IP-basierte Lösungen, darunter konvergente Sprach-, Daten-, Video- und gemanagete Lösungen, und bietet seinen Kunden so Zugang zu Wachstumschancen und Effizienz. Level 3 betreibt eine einzigartige weltweite Serviceplattform, die auf Glasfasernetzen beruht und sich über mehr als 45 Länder erstreckt und über beträchtliche Unterseekabelkapazitäten vernetzt sind. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.level3.com.

Timo Mankartz

COO bei dogado GmbH
Gründer, Teilhaber, Entrepreneur und Fan des web2.0. Als COO verantworte ich das operative Tagesgeschäft von dogado mit einem klaren Fokus auf Customer Service.
Schlagwörter: , , ,

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

LoadingRetrieving latest tweet...

99% zufriedene Kunden
Zum Seitenanfang

dogado GmbH - Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.