Der Zeitpunkt war nie besser, sich einen eigenen gehosteten Mac-Server anzuschaffen. Durch die Einführung des neuen Mac mini mit OS X Snow Leopard Server, bekommt man jetzt bei dogado einen Mac-Server mit vollem Funktionsumfang im eigenen deutschen Rechenzentrum – und das zum fairen Preis.

Hosted Mac mini bei dogadoDer neue hosted Mac mini ist der ideale Teamwork-Server für Agenturen, Freiberufler, Rechtsanwälte, Architekten und andere kleine bis mittelgroße Unternehmen, die eine Komplettlösung für Kommunikation, Zusammenarbeit und Informationsaustausch suchen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Der hosted Mac mini übernimmt spielend die Rolle von Mail-, Adress- und Kalender-Server und bietet dazu noch die Möglichkeit, einen eigenen iChat-Server zu betreiben. Der hosted Mac mini kann auch als Netzwerk-Festplatte eingesetzt werden und bietet Backups über Time Machine. Der Betrieb eigener Wiki-gesteuerter Intranet-Sites macht die Projektarbeit einfach. Natürlich kann der dogado hosted Mac mini auch als Webserver betrieben werden. Eigene Blogs, Websites, Podcasts oder sogar das Streaming von QuickTime Videos laufen bereits nach wenigen Klicks.

Der dogado hosted Mac mini macht es dank Snow Leopard Server auch relativ unerfahrenen Nutzern möglich, einen eigenen Server zu konfigurieren und zu betreiben. Man arbeitet mit der gewohnt einfachen Benutzeroberfläche von Mac OS X, natürlich auch per weltweitem Remote-Zugriff. Alle Applikationen bieten volle iPhone-Unterstützung!

Speziell für Unternehmen, die gerne auf eine komplett Mac-basierte Infrastruktur setzen wollen, bietet der dogado hosted Mac mini jetzt eine echte Alternative zu Exchange-Servern, Sharepoint-Services und NAS-Lösungen (Network Attached Storage).

Das alles für nur 99,00 Euro inkl. MwSt. pro Monat! Das besondere dabei: Bei Snow Leopard Server fallen keine zusätzlichen Lizenzkosten an, egal wie viele Nutzer Dienste wie Mail, Kalender oder iChat nutzen.

Durch die Unterbringung im dogado Rechenzentrum wird ständige Verfügbarkeit und eine sehr schnelle Anbindung garantiert. Viele Services werden dadurch überhaupt erst effektiv nutzbar, denn eine firmeneigene Anbindung liefert natürlich nicht die nötige Bandbreite, die speziell für mobilen Zugriff via iPhone oder Webinterface benötigt wird. Vom Webhosting und Betrieb eines eigenen Mail-Servers ganz zu schweigen.

Weitere Details auf www.dogado.de