A: Wer unter Debian den Befehl „killall“ vermisst, sollte es nicht mit „killall5“ probieren! killall5 sendet an ALLE Prozesse ein Signal, einschliesslich der in der eigenen Session 🙂

Abhilfe schaft hier die Installation von psmisc, dann steht neben killall auch auch pstree zur Verfügung.