1. Home
  2. dogado
  3. CloudPit
  4. Release Notes
  5. CloudPit Release Version 2.4.0

CloudPit Release Version 2.4.0

Was ist neu in diesem Release

Kontaktformular im Support-Bereich

Ab sofort können Kunden und Reseller Anfragen an den technsichen Support, die Buchhaltung oder den Vertrieb direkt aus CloudPit heraus versenden. Anfragen aus CloudPit gelten damit direkt als authorisiert.

screenshot

Webhosting in CloudPit

Zukünftig wird es Kunden möglich sein ihr Webhosting direkt in CloudPit zu steuern und zu verwalten. Neben dem hinzufügen von neuen Domainnamen können bestehende Verträge, Domainnamen und deren Leistungsumfang eingesehen werden. Zudem können PHP Versionen und Einstellungen individuell für jede Domain festgelegt werden.

webhosting

Bugfixes in diesem Release

  1. Der Button für die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird jetzt bei aktivierter Zwei-Faktor-Authentifizierung korrekt angezeigt.
  2. Anzeige des Server-Betriebssystem-Typ anstatt des Virtualisierungstyps im Modul Cloud Server
  3. Die API für Reisswolf f.i.t gibt  jetzt in der Funktion „DMS Instance“ alle Spalten der aktiven Instanzen zurück
Updated on 12. Januar 2019

Was this article helpful?

Related Articles