1. Home
  2. dogado
  3. Webhosting & eMail
  4. E-Mail
  5. E-Mailprogramme einrichten
  6. E-Mail Einrichtung: E-Mail-Konto IMAP in Mail (Android) einrichten

E-Mail Einrichtung: E-Mail-Konto IMAP in Mail (Android) einrichten

So konfigurieren Sie ein IMAP E-Mail Account unter Android-Smartphones um E-Mails direkt via IMAP zu senden und zu empfangen.

Diese Details benötigen Sie für eine erfolgreiche Einrichtung

  1. Ihren Benutzernamen zu Ihrem E-Mail Postfach (E-Mail-Adresse)
  2. Ihr Passwort zu dem unter Punkt 1 genannten E-Mail Postfach
  3. Den Servernamen für Ein- und Ausgehende E-Mails
Information message

Wie lautet mein Servername für Ein- und Ausgehende E-Mails? Die Verschlüsselung setzt s.g. Zertifikate voraus, damit diese Zertifikate mit dem Servernamen übereinstimmen und es nicht zu Fehlermeldungen kommen, nutzen Sie den direkten Servernamen z.B. webXX.dogado.de

Einrichten in 6 einfachen Schritten

Schritt 1, Einstellungen aufrufen

Navigieren Sie zu den E-Mail Einstellungen um ein neues Postfach auf Ihrem Android-Smartphone zu konfigurieren. Sie finden die Einstellungen (von oben nach unten wischen) unter „Einstellungen (bzw. kleine Zahnrad oben rechts)“ -> Kategorie „KONTEN“ -> „Konto hinzufügen“

Schritt 2, Neuen Account anlegen

Um ein E-Mail Konto vom Typ IMAP oder POP3 einzurichten, wählen Sie bitte aus der Liste den ersten Punkt „E-Mail“

Android_E-Mail_Step1

Schritt 3, Mail-Account hinzufügen

Geben Sie im folgenden Schritt die E-Mail-Adresse und das Passwort ein und drücken anschließend unten links auf -> „Manuell einrichten“

2

Schritt 4, Kontotyp auswählen („POP3″/“IMAP“)

Drücken Sie hier auf „IMAP“.

3

Schritt 5, Ein- und Ausgehende Serverdaten eingeben

Die ersten beiden Felder sind nun bereits vorausgefüllt. Geben Sie im folgenden darunter den Servernamen ein für „IMAP-Server“ (eingehende E-Mails), in diesem Beispiel „web56.dogado.de“, und drücken auf „Weiter“. Die Angaben sind für den Ein- und Ausgehende E-Mail-Server identisch.

4

Geben Sie im folgenden den Servernamen ein für „SMTP-Server“ (ausgehende E-Mails), in diesem Beispiel „web56.dogado.de“, sowie weiter unten Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und drücken auf „Weiter“.

5

Schritt 6, Einstellungen speichern

Sie können jetzt noch neben der Abrufhäufigkeit (z. B. Push [prüft permanent auf neue E-Mails; akku-intensiver], alle 15 Minuten, alle 30 Minuten, usw.) festlegen, ob das E-Mail-Konto als Ihr Standard-Konto eingerichtet werden soll, Sie bei neuen E-Mails benachrichtigt werden wollen und ob Anhänge nur bei einer bestehenden WLAN-Verbindung heruntergeladen werden sollen (empfohlen, wenn Sie keine mobile Datenflat haben). Drücken Sie anschließend auf „Weiter“.

6

Im Anschluss können Sie dem E-Mail-Konto noch einen frei wählbaren Namen geben. Mit Drücken auf „Weiter“ ist die E-Mail-Kontoeinrichtung abgeschlossen und Sie können E-Mails über die App „E-Mail“ abrufen.

7

Updated on 8. August 2018

Was this article helpful?

Related Articles