1. Home
  2. dogado
  3. Online Backup
  4. Einrichtung Datev Backup

Einrichtung Datev Backup

Damit Sie mit der Nutzung von Datev Backup starten können, müssen erst noch die Geräte (PC, Server, VM usw.) hinzugefügt werden.
Dazu wird zuerst ein „Kundenbenutzer“ erstellt.

Im ersten Schritt bekommen Sie nach Zustellung Ihrer CloudPit Zugangsdaten einen Link zur Aktivierung Ihres verwaltenden Accounts.
Sie klicken auf den Link und aktivieren damit den Account, geben Sie nun ihr gewünschtes Passwort ein. Nach der Speicherung der Daten werden Sie in Ihrem Account eingeloggt.

Zuerst wird das zu sichernde Gerät als „Kunde“ eingerichtet.

Kunden erstellen

Sie klicken in Ihrem Account oben rechts auf „+ Neu“.
Dann auf Kunde.


Sie tragen den gewünschten Kundennamen ein und klicken auf „Weiter“.
Unter „Services auswählen“ aktivieren Sie den Backupdienst.

Services konfigurieren

Hier vergeben Sie die gewünschten Limitierungen gemäß Ihres Tarifs. (Der Punkt Überschreitung dient dazu, dass der verwaltende Hauptbenutzer informiert wird sobald der verfügbare Speicherplatz ausgereizt wurde).
Sie können hier entweder Ihre Ressourcen gemäß Tarif komplett ausschöpfen oder nur anteilig, so dass Sie auch weitere Kundenbenutzer erstellen können (das gilt natürlich nicht für Ressourcen gleicher Art).

So setzt man die Lizenzen für das Paket Data Cloud Basic:
Möchte man in einem Kunden den kompletten Tarif abbilden, dann wird bei allen Datenquellen ein Häkchen gesetzt und trägt als „Quota“ den Wert „1“ und bei „Überschreitung“ den Wert „0“ ein.
Damit das Backup in die Cloud erfolgt, aktiviert man die „Acronis Cloud“ (Häkchen setzen) und trägt bei „Quota“ den Wert „100 GB“ für Data Cloud Basic ein, sowie „0“ bei der „Überschreitung“.

Klicken Sie danach bitte auf „Weiter“.

Im nächsten Schritt tragen Sie die Daten des Benutzers ein, der diesen Kundenaccount administrieren soll ein und klicken danach auf „Fertig“.

E-Mail Validierung

Im nächsten Schritt sollte die hinterlegte E-Mail-Adresse eine E-Mail mit einem Aktivierungslink erhalten, diesen bestätigt der Empfänger und stellt, analog wie im ersten Schritt nach der Buchung das Passwort für den Kundenbenutzeraccount ein.

Verwaltungsbereich

Sie klicken oben links auf „Services verwalten“.

Fahren Sie weiter gemäß dieser Anleitung fort:
https://www.dogado.de/faq/artikel/erste-schritte-dogado-online-backup-backup-installieren-und-einrichten/
(ab dem Punkt „Um den Download der Online Backup Software zu starten“), um den Backup Client herunterzuladen und die Datenquelle (PC, VM, Server, SQL Datenbank usw.) hinzuzufügen.

Wichtig: Bei der Registrierung der Datenquelle, müssen Sie sich als Kundenbenutzer, den Sie zuletzt auch eingerichtet haben, eingeloggt sein.
Nur dann wird die Registrierung erfolgreich abgeschlossen.

Updated on 27. August 2019

Was this article helpful?

Related Articles