1. Home
  2. simple-ASP
  3. Control Panel
  4. Hosted Exchange 2010
  5. POP3-Connector einrichten und verwalten

POP3-Connector einrichten und verwalten

Mit Hilfe des POP3-Connectors können Sie E-Mails von bestehenden POP3-Konten automatisch abrufen und in Ihr Hosted Exchange-Postfach zustellen lassen.

Für die Einrichtung werden ggf. weitere Administratorberechtigungen benötigt. Bitte wenden Sie sich ggf. an Ihren lokalen Administrator / Accountverwalter.

Den POP3-Connector können Sie wie folgt einrichten und verwalten:


1.)  Melden Sie sich über das Control-Panel unter https://portal.simple-cloud.com an.


2.)  Navigieren Sie wie folgt durch das Menü:


3.)  Sie sehen nun die Verwaltungsoberfläche des POP3-Connectors.

Hier können Sie die folgenden Einstellungen vornehmen:

  • Lokaler Benutzer:  Lokales Exchange-Postfach, in das die abgerufenen Mails zugestellt werden sollen.
  • Abrufmethode:  Die E-Mails können nach dem Abruf entweder auf dem Server belassen oder gelöscht werden.
  • POP3-Server:  Posteingangsserver des abzurufenden Postfachs.
  • Benutzername:  Ihr Benutzername für die Anmeldung am abzurufenden Postfach.
  • Passwort:  Ihr Kennwort für die Anmeldung am abzurufenden Postfach.
  • Passwort wiederholen:  Wiederholen Sie Ihr Passwort für die Anmeldung am abzurufenden Postfach.

Über die Schaltfläche „Anlegen“ richten Sie den POP3-Connector ein. Die Zugangsdaten werden automatisch überprüft.

Unter dem Punkt „POP3-Benutzer“ werden bereits erfolgreich eingerichtete POP3-Connectoren aufgelistet.


Bitte beachten Sie:  Bei der Verwendung des POP3-Connectors kann es zu Verzögerungen beim Abruf der einzelnen Postfächer kommen.

Wir empfehlen daher, die entsprechenden POP3/IMAP-Konten direkt auf das Exchange-Postfach weiterzuleiten.

Updated on 10. Januar 2018

Was this article helpful?

Related Articles

Leave a Comment