1. Home
  2. Domains
  3. Providerwechsel von .com-, .biz-, .info-, oder .org-Domains

Providerwechsel von .com-, .biz-, .info-, oder .org-Domains

Bei einem (Provider-Wechsel) KK Antrag einer *.com-, *.biz-, *.info-,  *.net oder *.org-Domain werden Sie auf der folgenden Seite aufgefordert, den AuthCode einzugeben. Den AuthCode (oder auch Auth Info) erfragen Sie bitte bei Ihrem bisherigen Provider.

Bitte beachten Sie:

dass einige Provider zusätzlich eine separate Kündigung wünschen – z.B. per Einschreiben. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem derzeitigen Provider nach dessen Kündigungsbedingungen. Beachten Sie auch die besondere Vorgehensweise beim KK von *.com, *.net, *.org, *.biz und *.info-Domains.

  1. Stellen Sie bitte sicher, dass sich die Domain im Status „Active“ befindet – ist die Domain hingegen mit dem Status „Registrar-Lock“ belegt, müssen Sie diesen erst von Ihrem alten Provider aufheben lassen.
  2. Vergewissern Sie sich bitte außerdem, dass die zu dieser Domain erfasste E-Mail-Adresse des Owner/Admin-C aktuell ist, und dass Sie darauf Zugriff haben.
  3. Alle relevanten Daten zu Ihrer ORG-Domain können Sie hier einsehen:
    http://www.pir.org/whois_search/
  4. Alle relevanten Daten zu Ihrer INFO-Domain können Sie hier einsehen:
    http://www.afilias.info/whois_search
  5. Alle relevanten Daten zu Ihrer BIZ-Domain können Sie hier einsehen:
    http://www.whois.biz/
  6. Alle relevanten Daten zu Ihrer NET-COM-Domains können Sie hier einsehen:
    http://whois.net/whois_new.cgi
  7. Kündigen Sie schriftlich bei Ihrem alten Provider die Domain (sowie ggf. den damit verbundene Webspace-Tarife) und lassen Sie die Domain zum Providerwechsel freigeben.
  8. Bestellen Sie bei uns online ein gewünschtes Webspace-Paket oder registrieren Sie eine oder mehrere Domains. Tragen Sie bei der Bestellung die Domain ein, mit der Sie zu uns umziehen möchten.
  9. Für den Umzug werden sog. „AUTH-Codes“ benötigt. Mit diesen Codes wird sichergestellt, dass Sie der Inhaber der Domain sind. Erfragen Sie diese Codes bitte bei alten Provider und teilen Sie uns diese mit.
  10. Nachdem der Transfer von uns gestartet wurde, erhält der Owner und Admin-C an die in der Whois eingetragene E-Mail-Adresse noch eine sogenannte FOA-Mail. Erst nach positiver Bestätigung des darin enthaltenen Link wird der Transfer an den bisherigen Provider zur Zustimmung weitergeleitet.
  11. Bitte beachten Sie außerdem, dass COM-, NET-, ORG-, BIZ- und INFO-Domains erst 60 Tage nach Erstregistrierung zu einem anderen Provider umgezogen werden können. Außerdem besteht nach einem Transfer ebenfalls für 60 Tage eine Sperre für einen erneuten Transfer.

 

Updated on 24. Juni 2019

Was this article helpful?

Related Articles

Leave a Comment