1. Home
  2. dogado
  3. Domains
  4. So ändern Sie die Inhaberdaten zu einer Domain
  1. Home
  2. dogado
  3. Domains
  4. Verwalten
  5. So ändern Sie die Inhaberdaten zu einer Domain

So ändern Sie die Inhaberdaten zu einer Domain

Ein Inhaberwechsel darf nur mit Einverständnis des Domaininhabers durchgeführt werden.

Daher muss dem Überbringer des Wechselantrags eine glaubwürdige und rechtskräftige Willenserklärung vorliegen, die im Zweifelsfall vorgelegt werden kann.

Den Wechselantrags können Sie direkt im dogado Dokumentenpool als PDF Dokument laden. Bitte senden Sie uns diesen Antrag unterzeichnet von alten und neuen Domaininhaber zurück.

Änderung des Domaininhabers

Um einen Inhaberwechsel durchzuführen, müssen die Kontaktdaten des Inhabers geändert werden.

Zu ändernde Kontaktdaten:

Vom Domaininhaber:
Name: Personenname oder vollständiger Firmenname (inklusive Rechtsform und Name eines Vertreters)
Adresse: Vollständige Straßenadresse (kein Postfach).
Besonderheiten zur Adresse: Diese Adresse oder die des Administrativen Kontakts (admin-c) müssen in Deutschland gelegen sein.
Telefonnummer: Kann angegeben werden.
Faxnummer: Kann angegeben werden.
E-Mail-Adresse: Muss angegeben werden.

 

Updated on 20. Oktober 2018

Was this article helpful?

Related Articles

Leave a Comment