1. Home
  2. dogado.pro(RobHost)
  3. Allgemeines
  4. SSH Public Key auf Server hinterlegen
  1. Home
  2. dogado.pro(RobHost)
  3. Server Management
  4. SSH Public Key auf Server hinterlegen

SSH Public Key auf Server hinterlegen

Nachdem Sie Ihren OpenSSH Key lokal erstellt haben, muss dieser auf den Server kopiert werden.

Keys im PEM Format (Default z.B. bei Putty, beginnt i.d.R. mit —- BEGIN SSH2 PUBLIC KEY —-) funktionieren NICHT ohne Umwandlung in das OpenSSH Format. Die Umwandlung können Sie wie folgt z.B. direkt auf Ihrem Server durchführen:

ssh-keygen -i -f key.pem > key.txt

Nun muss der Key als neue Zeile in die Datei .ssh/authorized_keys im Homedir Ihres Users eingefügt werden. Falls der Ordner .ssh und die Datei authorized_keys nicht existieren, können Sie diese einfach anlegen.

Wichtig: 
Das Verzeichnis .ssh und die Daten authorized_keys dürfen KEINE Gruppen-Schreibrechte haben (am besten chmod 700 .ssh ausführen), da sonst keine Verbindung möglich ist!

Updated on 15. Juli 2021

Was this article helpful?

Related Articles