1. Home
  2. dogado
  3. Webhosting & eMail
  4. E-Mail
  5. Standard E-Mail Servernamen & Ports für POP3, IMAP, SMTP (Webhosting 2.0)

Standard E-Mail Servernamen & Ports für POP3, IMAP, SMTP (Webhosting 2.0)

Wie bieten verschiedene Hilfestellungen an, wie Sie Ihr E-Mailpostfach schnell und einfach einrichten können. Dazu bieten wir hier verschiedene Hilfestellungen und Hilfeartikel an.

So richten Sie ein dogado E-Mail-Postfach ein

Automatische Einrichtung

Für alle dogado E-Mail-Postfächer haben wir eine automatische Einrichtung aktiviert. Dieses Verfahren nennt sich „Autodiscover“ und ist für alle Postfächer aktiviert Sie heute über unser Control Panel CloudPit erreichen können.

Sie müssen dazu in Ihrem E-Mail-Programm in der Regel nur Ihre E-Mailadresse und das Passwort eingeben. Ihr E-Mail-Programm erkennt alle Einstellungen automatisch, so dass Sie Ihr E-Mail-Postfach sofort nutzen können.

Automatische Einrichtung für Apple & iOS (Apple Mail/iPhone/iPad)

Wenn Sie ein Postfach für Ihr iPhone oder iPad einrichten wollen, rufen Sie bitte über das entsprechende Gerät die folgende Seite auf. Sie benötigen dann noch die folgenden drei Details, um Ihr Postfach automatisch einzurichten.

  1. Ihren Namen
  2. Ihre E-Mail-Adresse
  3. Ihr Passwort zu der unter 2 genannten E-Mailadresse

Webseite https://autodiscover.cloudpit.io/ öffnen

Manuelle Einrichtung

Wenn Sie Ihr Postfach vollständig manuell einrichten wollen, zeigen wir Ihnen hier die notwendigen Details.

Bitte geben Sie als erstes Ihren Domainnamen ein, damit wir die Servernamen für Sie abrufen können.

IMAP Server:
Port: 143
Verbindungssicherheit: STARTTLS
Passwortsicherheit: Normal/Passwort

SMTP Server:
Port: 25
Verbindungssicherheit: STARTTLS
Passwortsicherheit: Normal/Passwort

POP3 Server:
Port: 110
Verbindungssicherheit: STARTTLS
Passwortsicherheit: Normal/Passwort

Einstellungen für Apple Mail, iPad und iPhone

Da Apple Mail kein STARTTLS zur Auswahl anbietet, weichen die manuellen Einstellungen die Sie vornehmen müssen geringfügig von den o.g. Einstellungen ab.

Bitte geben Sie als erstes Ihren Domainnamen ein, damit wir die Servernamen für Sie abrufen können.

IMAP Server:
Port: 993
Verbindungssicherheit: TLS
Passwortsicherheit: Normal/Passwort

SMTP Server:
Port: 465
Verbindungssicherheit: TLS
Passwortsicherheit: Normal/Passwort

POP3 Server:
Port: 995
Verbindungssicherheit: TLS
Passwortsicherheit: Normal/Passwort

Postausgangsserver erfordert Authentifizierung

Anmelden am Postausgangsserver

Um den massenhaften Versand von E-Mails ohne gültige Logindaten zu unterbinden nutzen wir das s.g. SMTP-AUTH Verfahren. Sprich: Sie melden sich am Postausgangsserver mit den selben Daten wie am Posteingangsserver an. Dies lässt sich in jedem Mailprogramm/Client einstellen.

Bei Outlook nennt sich diese Option z.B. „Postausgangsserver erfordert Authentifizierung“

Lösung:

  • Sie müssen sich mit den gleichen Daten am Ausgangsserver anmelden, mit denen Sie sich am Eingangsserver anmelden
  • viele Mailclienten (z.B. Outlook) bieten auch die Funktion sich mittels SMTP-AUTH zu authentifizieren
  • „Mein Postausgangsserver erfordert Authentifizierung“ -> „die selben Einstellung wie Posteingangsserver verwenden“

E-Mail-Einstellungen in Ihrem CloudPit Account einsehen

Auch in Ihrem CloudPit Account zeigen wir Ihnen zu jeder Domain nochmals alle Server-Details in einer Übersicht an. Melden Sie sich dazu als erstes mit Ihrer Kundennummer am CloudPit unter https://CloudPit.io an und navigieren Sie dann zu dem Punkt „Webhosting“ im oberen Menü.

Klicken Sie in der Übersicht auf den Punkt „Cockpit“ neben der Domain, für welche Sie die Einstellungen abrufen wollen

 

Klicken Sie in der Schaltfläche „E-Mail Postfächer“ auf den Punkt „Postfächer verwalten“

 

In dem jetzt angezeigten Fenster sehen Sie eine kurze Übersicht der notwendigen E-Mail-Einstellungen zu Ihrer Domain.

Hier finden Sie zudem bebilderte Anleitungen für die gängigsten E-Mail-Programme

Sollte es wider erwarten mit den o.g. Einstellungen noch nicht funktionieren, prüfen Sie bitte noch folgendes

  • Ist Ihr Login korrekt? In der Regel ist dies die vollständige E-Mailadresse
  • Ist das Passwort korrekt? Zur Sicherheit sollten Sie das Passwort über das Webhosting Control Panel einmal neu setzen.

So richten Sie ein CANHOST E-Mail-Postfach ein

Unsere ausführlichen Hilfeartikel zu allen CANHOST / CANDAN E-Mail-Themen, finden Sie in der Übersicht: CANDAN / CANHOST E-Mail Hilfe

So richten Sie ein PS-Webhosting E-Mail-Postfach ein

Unsere ausführlichen Hilfeartikel zu allen PS-Webhosting E-Mail-Themen, finden Sie in der Übersicht: PS-Webhosting E-Mail Hilfe

 

Updated on 2. August 2018

Was this article helpful?

Related Articles