So richten Sie einen FTP Zugang ein

Melden Sie sich am CloudPit an

Um sich am CloudPit anzumelden, rufen Sie die Seite https://CloudPit.io auf.

Haben Sie Probleme sich anzumelden, dann finden Sie hier weitere Details zum Login oder Passwortreset.

Klicken Sie nach dem Login oben auf den Punkt „WEB HOSTING“, um in die Übersicht Ihrer Webhostingverträge zu gelangen

 

Wählen Sie aus der Liste das gewünschte Hosting, in deren Verwaltungsoptionen zu wechseln wollen. Klicken Sie in der rechten Spalte auf den Punkt „Verwalten“.

 

Sie befinden sich jetzt in der Übersicht zu Ihrem Webhosting. Hier verwalten Sie den Tarif, Datenbankeinstellungen, FTP-Zugänge, PHP- und Firewalleinstellungen zu Ihrer Domain. Zudem können Sie hier weitere Domainnamen hinzubuchen, ein Upgrade des Webhostingvertrags durchführen oder den Vertrag online kündigen.

So legen Sie ein zusätzliches FTP-Konto im dogado Control Panel an

Klicken Sie im Menü links auf den Punkt „FTP-Zugänge“. Sie sehen eine Übersicht aller angelegten FTP Zugänge für Ihre Domain.

 

Klicken Sie auf den Punkt „+ Zugang hinzufügen“, um einen weiteren FTP Zugang zu erstellen. Im Folgenden können Sie den Namen, Ordner sowie das Passwort für den FTP Zugang festlegen. Wir empfehlen ein sicheres Passwort, durch Klick auf das Schlüssel-Symbol, erzeugen zu lassen.

 

Um sich die Verbindungsdaten eines FTP Accounts anzeigen zu lassen, klicken Sie rechts auf den Punkt „Aktionen“ und wählen die Option „Verbindungsdaten“

FTP Verbindung herstellen

Um eine FTP Verbindung aufzubauen, reicht es aus, wenn Sie in dem FTP Programm Ihrer Wahl drei wichtige Daten eingeben.

  • Servernamen: Sie können entweder Ihren eigenen Domainnamen nutzen oder wie in diesem Beispiel den Servernamen.
  • Benutzername: Geben Sie hier Ihren FTP Benutzernamen ein, den Sie im vorherigen Beispiel angelegt haben.
  • Passwort: Geben Sie hier Ihr FTP Passwort ein, welches Sie im vorherigen Beispiel angelegt haben.

 

Klicken Sie auf Verbinden, um die Verbindung herzustellen. Es wird ein Zertifikatshinweis angezeigt, den Sie bestätigen können. Anschließend sehen Sie die Daten zu Ihrem Webhosting-Account.

Updated on 22. Juli 2018

Was this article helpful?

Related Articles