1. Home
  2. dogado
  3. Webhosting & eMail
  4. E-Mail
  5. Wie kommt es zu Verzögerung im E-Mailverkehr

Wie kommt es zu Verzögerung im E-Mailverkehr

Der Begriff Greylisting (brit.) oder Graylisting (USA) bezeichnet eine Form der Spam-Bekämpfung bei E-Mails, bei der die erste E-Mail von unbekannten Absendern zunächst abgewiesen und erst nach einem weiteren Zustellversuch angenommen wird.

Greylisting ist sowohl eine Methode, Spam zu erkennen, als auch eine Methode, den Absender aussortierter E-Mails zu benachrichtigen.

Quelle: Wikipedia

Warum wird meine E-Mail verzögert zugestellt?

Wenn Sie zum ersten Mal eine E-Mail an einem Empfänger senden, wird diese in einigen Fällen von dem Empfängerserver abgelehnt und es geht (nicht sichtbar) eine Mitteilung an unseren E-Mailserver, dass dieser die E-Mail später erneut senden soll.

Dies ist ein sogenannter „soft-error“ und wir versuchen die Zustellung in regelmäßigen Abständen erneut.

Dieses Verfahren nennt sich „greylisting“ und unterbindet Spammails da diese in der Regel immer nur einmal versandt werden.

Warum erhalte ich eine E-Mail verzögert?

Wenn Sie zum ersten Mal eine E-Mail von einem Absender erhalten, wird diese von unserem Server abgelehnt und es geht (nicht sichtbar) eine Mitteilung an den absendenden Server, dass dieser die E-Mail später erneut senden soll. Normalerweise sollte der absendende Server dies nach 15-30 Minuten erneut tun, je nach Konfiguration kann das aber auch länger dauern. Wenn die E-Mail dann bei uns erneut eingeht ist der absendende Server bei uns authentifiziert und weitere E-Mails werden Ihnen immer gleich zugestellt. Dieses Verfahren nennt sich „greylisting“ und unterbindet Spammails da diese in der Regel immer nur einmal versandt werden.

Updated on 4. Juni 2018

Was this article helpful?

Related Articles

Leave a Comment