dogado_1Als Jelastic PLATINUM Partner haben wir am 03.Dezember als einer der ersten die neue Jelastic Version 4.2 (Codename: Joker) mit vielen neuen Features veröffentlicht.

Vier der neuen Jelastic Features möchten wir Euch hier gerne vorstellen.

 

100% SSD Performance & Serverstandort Deutschland

Wir haben die gesamte Cloud Infrastruktur auf redundanten Enterprise SSD Speicher umgestellt. Mit der Umstellung auf 100% SSD profitieren ab sofort alle unsere Jelastic Nutzer von noch besserer Performance für ihre Anwendungen und Container in Jelastic.

Alle Server und Storagesysteme der dogado Jelastic PaaS stehen ausnahmslos in unserem Rechenzentrum in Deutschland.

dogado Jelastic Docker Support

Mit der Integration des Docker-Standards auf der Jelastic-Plattform haben Anwender nun mehr Flexibilität und Einstellungsmöglichkeiten, bei dem Betrieb Ihrer Anwendung.
Als Anwender profitieren Sie zudem von Vorteilen des Parallels Cloud Servers und des Jelastic PaaS.

  • Sofortiger Zugriff auf über 100.000 Vordefinierte Docker Server Templates über die Docker Hub Integration
  • Live-Migration von Dockers: Kunden können Dockers von einem physikalischen Server auf den anderen mit Null-Downtime migrieren, was die operative Effizienz erhöht.
  • Vollständige Isolierung und Sicherheit der Container: Jeder Docker ist vollständig abgeschirmt und für keine anderen Anwender verfügbar, dank der vollständigen Isolierung vom RAM, CPU, E/A, dem Dateisystem und dem Netzwerk für jeden Container.
  • Intelligente gleichmäßige Verteilung von Docker aus einer Umgebung auf verschiedene physikalische Server: Somit wird das Risiko eliminiert, dass die Anwendung ausfällt, wenn einer der physikalischen Server Performanceprobleme hat. Somit wird eine hohe Verfügbarkeit für die Nutzeranwendungen geboten.

screenshot

Mehr dazu direkt in unserer Jelastic Dokumentation unter http://docs.jelastic.com/dockers-overview

Zero Downtime Deployment für PHP

Kein Geringerer als Rasmus Lerdorf ist diese Lösung in Jelastic zu verdanken. Als Berater von Jelastic war es ihm ein Anliegen das Problem von „Downtime oder Fehlermeldung“ während des Updates einer PHP Anwendung zu lösen.

Während eines Updates oder Upgrades erstellt das System eine Kopie des Projektes in einem separaten  Verzeichnis auf dem Server. Ein spezieller „Request Redirector“ schaltet nach erfolgreichem Update zwischen den Versionen automatisch um und leitet so die Anfragen immer auf die aktuellste und funktionieren Version.

Das macht den Updateprozess einzigartig – eine Anfrage an die Anwendung wird immer vollständig von Anwendungsversion A oder Version B bearbeitet. Es gibt keine Vermischung der Anfragen, auch nicht während des Updateprozesses.

Mehr dazu direkt in unserer Jelastic Dokumentation unter http://docs.jelastic.com/php-zero-downtime-deploy

Jelastic jetzt via Kommandozeile steuern (CLI)

Geeks lieben die Kommandozeile, daher hier in aller Kürze die Key Features der Jelastic CLI:

  • API inherited structure: Wir haben die Jelastic API 1zu1 abgebildet, jede Funktion findet sich somit auch in der Kommandozeile wieder.
  • Remote control: Steuern Sie Jelastic und alle Ihre Umgebungen und Server direkt aus der Kommandozeile ohne den Umweg über das Jelastic Dashboard
  • Fast & simple installation: In Sekunden ist die Kommandozeile installiert und einsatzbereit. 1 Befehl und los geht!
  • OS independence: Unsere Jelastic CLI ist Plattformunabhängig und läuft unter jedem Betriebssystem

Mehr dazu direkt in unserer Jelastic Dokumentation unter http://docs.jelastic.com/cli

Ausserdem neu in Jelastic sind „Eigene Firewall-Regeln„, „PageSpeed Module für Apache„, „Software Stack Updates„. Alle neuen Features gibt es in den docs.jelastic.com/release-notes-40

Timo Mankartz

Director Customer Success bei dogado GmbH
Gründer, Teilhaber, Entrepreneur und Fan des web2.0. Als Director Customer Success verantworte ich den Kundenservice der dogado GmbH.