Das Internet wächst jederzeit und damit auch die Daten die gespeichert werden sollen. Das betrifft uns besonders, da wir mit unserem Online Backup direkt große Mengen an Daten verarbeiten müssen.

dogado, als DELL Platinum Partner, hat seit der ersten Stunde auf Storagesysteme aus dem Hause DELL gesetzt. Wie zu erwarten hat es immer reibungslos funktioniert. Das einzige Problem ist der wachsende Bedarf an Speicherplatz. Derzeit haben wir Storagesysteme im Einsatz, die zusammen eine Kapazität von mehr als 50TB haben. Da wir mit dieser Kapazität in den kommenden Jahren nicht mehr auskommen und wir auch keine Freunde davon sind, solche Systeme zu sehr zu strapazieren, was den Ausbau einzelner Komponenten angeht, haben wir uns dazu entschlossen in den kommenden Monaten das komplette Storagemanagement zu überarbeiten.

Was erhoffen wir uns von diesen Änderungen?

Wir brauchen eine Lösung die mit unseren Bedrüfnissen wächst. Eine Lösung die es nicht erfolderlich macht, dass wir in den kommenden 3 Jahren unser Setup erneut überdenken müssen. Weiterhin ist es für uns wichtig, dass wir vorhandene Kapazitäten integrieren können, sowie dass wir systemunabhängig Speicherplatz auf den verschiedensten Systemen nutzen können.

Mit dem neuen Storage-System kann sowohl der Bereich Online Backup, die Datensicherung der virtuellen Maschinen und das Webhosting bedient werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt für uns ist es, die Intelligenz eines Storagesystems von den Serversystemen zu entkoppeln. Es kommen also keine Direct Attached Storage (DAS) Lösungen mehr in Betracht.

Neben diesen Punkten legen wir ebenfalls Wert auf eine gute Fehlertoleranz, Lastverteilung, Hochverfügbarkeit sowie Snapshot-Lösungen, automatische Replikation von Storagegruppen und umfangreiche automatische und manuelle Speicherstufenzuweisung für die verschiedenen Einsatzszenarien.

Wie sieht die neue Lösung aus?

Wir haben uns viele Systeme angesehen und mussten am Ende Kosten/Nutzen abwägen. Zu Gute kam uns, dass DELL gerade erst Ende 2007 den Speicher- und Virtualisierungs-Spezialisten EqualLogic gekauft hat. Somit stand uns nach kurzer Zeit eine sehr große Bandbreite von verschiedenen Lösungen zur Verfügung.

Entschieden haben wir uns für eine sehr umfangreiche virtualisierte iSCSI-SAN Lösung auf Basis mehrerer Dell EqualLogic PS5000E.

ps_5000_2Die Dell EqualLogic PS5000E ist eine virtualisierte iSCSI-SAN Lösung, die exakt unsere Bedürfnisse abdeckt. Die Lösung bietet integrierte Storageintelligenz, Automatisierung mit Fehlertoleranz, schnelle Bereitstellung von Speicherplatz, besonders hohe Leistung und Zuverlässigkeit sowie nahtlose Skalierbarkeit. Besonders schön ist die patentierter Technologie zur Datenverlagerung. Alle Arrays der EqualLogic PS-Serie arbeiten in einem SAN zusammen, sei es bei der automatischen Datenverwaltung, beim Lastausgleich für alle Ressourcen oder bei der Erweiterung des Speicherbedarfs.

Sehr interessant zur diesem Thema, ist das Interview mit John Joseph, VP of Marketing for Dell EqualLogic Storage Solutions, und Tim Sherbak, Dell’s Manager of Virtualization Solutions Marketing, auf der VMWorld Europe in Frankreich aus 2008.