In den nächsten Tagen werden nun auch für unsere Reseller größere Exchange-Pakete, wie wir sie inzwischen anbieten, verfügbar sein. Es handelt sich dabei um Pakete mit den Größen 8GB, 12GB und 20GB. Als Lizenz kommt wie bei den bisherigen Tarifen die Exchange Standard bzw. Standard Plus zum Einsatz – je nachdem ob der Kunde für einen Aufpreis eine Outlook Lizenz benötigt oder nicht. Wichtig für unsere Reseller: Wenn wir Sie per E-Mail zur Veröffentlichung der neuen Pakete benachrichtigen, müssten Sie einmal kurz Ihre gewünschten Preise im Abrechnungsmodul der Providerbox eintragen.

Wo wir schon mal beim Thema Hosted Exchange sind, es gibt inzwischen auch Lizenzen für Outlook 2011 für Mac und seit etwas längerer Zeit auch Outlook 2010 für PC. Wenn Sie also eine Lizenz für sich oder Ihren Kunden benötigen, können Sie diese per Aufpreis als Upgrade zu allen Exchange Accounts buchen.