Für alles, was einem lieb und wert ist, gibt es heutzutage eine maßgeschneiderte Versicherung.  Das nimmt die Sorgen und gibt das Gefühl, Verantwortung und Weitblick bewiesen zu haben. Um so verwunderlicher, dass nicht wenige Tag für Tag sogar ihre wirtschaftliche Existenz aufs Spiel setzen.

So abwegig ist das nicht, bedenkt man, dass Unternehmen, Praxen, Verwaltungen Institute etc. oft ihr gesamtes Know-how sowie ihre Kunden-, Klienten- oder Patientendaten arglos einer Festplatte anvertrauen. Diese Erfahrung mussten wir bei der Implementierung unseres online Backup bei Kunden leider immer wieder machen.

Dabei gibt es längst wirksame Möglichkeiten, nehezu das gesamte Gefahrenspektrum bequem und mit geringem Kostenaufwand erfolgreich abzuwehren. Doch steht Sicherheit in Abhängigkeit zur Regelmäßigkeit. Sporadische Maßnahmen zur Datensicherung sind da wenig hilfreich. Ideal sind hingegen automatisierte Verfahren, da man sich nicht mit der aktiven Initiierung des täglichen Backups belasten muss.

Nutzer unseres automatischen online Backup Verfahrens für den PC oder den Server  sind zeitlich entlastet, ohne auf Sicherheit verzichten zu müssen. Sie haben zudem den Vorteil, dass das dogado online Backup einfach und schnell unter Windows, Linux und MAC angewendet werden kann und der Datentransfer zwischen Backupserver und Kunden kostenlos ist.

Letzteres geschieht dennoch nicht auf Kosten der Sicherheit: vor der Übertragung der Daten auf den ausfallsicheren Backupserver – ein DELL Storagesystem – erfolgt grundsätzlich erst eine Verschlüsselung nach Bankenstandard. Dabei können alle oder nur ausgewählte Daten problemlos aus der Sicherung rekonstruiert werden. Geht es bei der Datensicherung um Größenordnungen, die 10 GB ünerschreiten, erhält der Kunde kostenfrei eine USB Festplatte, um sich so das langwierige Kopieren via Internet zu ersparen.

Fazit: Es gibt keine Ausrede mehr, warum noch Daten verloren gehen 🙂