Ausbildung zum/r Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Wir suchen eine/n Auszubildende/n zum/r Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Start 01.08.2018

Der Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement fasst die bisherigen Berufsbilder der Bürokaufleute, der Kaufleute und Fachangestellten für Bürokommunikation zusammen und schafft eine gemeinsame Ausbildungsgrundlage für Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk und öffentlichem Dienst.

Kaufleute für Büromanagement sind Fachleute für die kaufmännisch-verwaltenden Aufgaben eines Betriebes. Sie erledigen hier alle bürotypischen Tätigkeiten. Das reibungslose Funktionieren des betrieblichen Informations- und Kommunikationsflusses ist eine besondere Aufgabe.

Das Berufsprofil ist gekennzeichnet durch Büro- und Geschäftsprozesse, die kaufmännische und bürowirtschaftliche Pflichtqualifikationen abdecken. Durch die Auswahl von zwei der zehn möglichen Wahlqualifikationen werden diese ergänzt.

Wahlqualifikationen mit einer Dauer von jeweils fünf Monaten sind in folgenden Bereichen möglich:

  • Auftragssteuerung und -koordination
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Personalwirtschaft
  • Assistenz und Sekretariat

Das zeichnet Dich und Deine Arbeitsweise aus:

Du bist ein engagierter Teamplayer, der über ein gutes technisches Verständnis verfügt, welches er aktiv im Tagesgeschäft einsetzen möchte? Dann erfüllst Du bestimmt auch unsere weiteren Anforderungen:

  • Du hast Deine mittlere Reife oder Dein Abitur mit Erfolg abgeschlossen und bringst gute Noten mit – insbesondere in Mathe, Deutsch und Englisch
  • Zielorientierte, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise auch in stressigen Situationen
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Logisches Denkvermögen und Prozessverständnis
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen

Wir bieten:

Die dogado ist ein stetig wachsendes Unternehmen und lebt noch heute den Character eines Start-Ups. Kern ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Work-Life-Balance). Bei uns erwarten Sie ein gutes Betriebsklima und eine sichere berufliche Zukunft.

Ausserdem bieten wir Ihnen bei dieser Position:

  • Spannende, herausfordernde Aufgaben in einem jungen Team
  • Ausgezeichnete Entwicklungs- und Karriereperspektiven

Deine Ansprechpartnerin für diese Position ist:
Frau Jasmin Betchen
dogado GmbH
Saarlandstr. 25
44139 Dortmund

Datenschutzinformationen für Bewerber nach DS-GVO

Für die dogado GmbH ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses erhoben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden.

Datenschutzinformationen für Bewerber nach DS-GVO

Für die dogado GmbH ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses erhoben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden. Die dogado GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung zur Besetzung der offenen Stellen der dogado GmbH.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

dogado GmbH, Daniel Hagemeier
Saarlandstr. 25
44139 Dortmund
Telefon: +49 (0)231 28662013
E-Mail: hr@dogado.de

3. Kontaktdaten der betrieblichen Datenschutzbeauftragten
List & Lohr GmbH
Frank Pichl
Zeißstr. 17b, 30519 Hannover
T +49 511 49 99 99 28
F +49 511 49 99 99 49
E-Mail: pichl@list-lohr.de

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Ihre Daten werden dafür erhoben, zur
- Besetzung der offenen Stellen der dogado GmbH
- Bewerberdatenverwaltung.

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f. verarbeitet.

5. Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden
Es werden folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet:
- Name, Titel und akademische Grade
- Adress- und Kontaktdaten
- Beschreibung der Arbeitserfahrung, Fähigkeiten und Ausbildung
- Bewerbungsunterlagen (wie Lebenslauf, Arbeitserfahrung, Fähigkeiten etc.)
- Gruppenmerkmale (wie Bewerbergruppe)
- Historie der Kontaktbeziehung im Rahmen der Korrespondenz sowie vergleichbare Daten.

6. Quelle der Daten
Ihre Daten hat der Verantwortliche bei Ihnen direkt erhoben, sie stammen aus der von Ihnen angegebenen Daten in unserem Bewerbermanagementtool oder aus den von Ihnen zugesandten Bewerberunterlagen per E-Mail, deren Weiterleitungszweck mit der hier beschriebenen Verarbeitung vereinbar ist.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Zu den Auftragsdatenverarbeitern, die durch das Unternehmen ernannt wurden, gehören Bewerbermanagement-Tool-Anbieter, sonstige Gesellschaften der Unternehmensgruppe, Anbieter von Diensten, die für die Unternehmensservices wesentlich sind, wie beispielsweise Unternehmen die IT-Dienste anbieten, Experten und Berater.

8. Ort der Datenverarbeitung
Die dogado GmbH betreibt IT-Infrastruktur an den Standorten Halle, Dortmund sowie im Rechenzentren des Dienstleisters enviaTel GmbH in Leipzig/ in Deutschland. DS-GVO - DS-Info für Bewerber.

9. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Die Daten werden nicht in Länder innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt.

10. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

11. Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
- Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
- Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
- Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
- Ihnen steht ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß (Art. 20 DSGVO).
Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

12. Widerrufsrecht bei Einwilligung
Die erteilte Einwilligung kann von Ihnen jederzeit für die Zukunft schriftlich widerrufen werden. Der Widerruf beendet gleichzeitig den Bewerbungsprozess und löst die fristgemäße Datenlöschung aus. Eine Besetzung der offenen Stelle ist somit nicht mehr möglich. Diesbezügliche Anfragen richten Sie bitte an: hr@dogado.de Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde.

Dortmund, den 25.05.2018
Stand 25.05.2018, Version 1.1

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Zustimmung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an info@dogado.de .

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.