Senior Support Engineer (Linux) im Hosting-Support (m/w) gesucht

Seit über 15 Jahren bieten wir, mit Leidenschaft, unseren Kunden die technischen Grundlagen für ihre internetbasierten Geschäftsprozesse. Wir kümmern uns um die technischen Details, damit unsere Kunden das Potential ihres Kerngeschäfts vollständig ausschöpfen können. Dafür arbeiten wir mit Engagement und Begeisterung seit dem ersten Tag unserer Gründung. Heute zählt die dogado GmbH zu den führenden Cloud- & Hostingspezialisten in Deutschland.

Wir suchen ab sofort einen Senior Support Engineer (Linux) im Hosting Support (m/w)

Als Senior Support Engineer im Hosting Support bist du für die Lösung von technischen Anfragen unserer Kunden verantwortlich. Dabei umfasst dein Aufgabengebiet insbesondere die Betreuung unserer Linux-basierten Produktplattformen. Du berätst unsere Kunden von unserem Standort in Dortmund telefonisch und per E-Mail.

Das zeichnet Dich und Deine Arbeitsweise aus:

Du verfügst mindestens über 3 Jahre Berufserfahrung und bist mit dem Betrieb von Linuxbasierten Server-Systemen vertraut. Erfahrungen im Bereich Hosting sind von Vorteil. Begriffe wie Plesk, DNS, POP, IMAP, SMTP, WordPress sind dir vertraut.

Kenntnisse in Linux, Apache, PHP und MYSQL sowie ein Verständnis über grundlegende Internet-Technologien sind unabdingbar. Du hast ein freundliches, überzeugendes Auftreten und bringst eine positive Einstellung mit. Du bist ein Teamplayer, ehrgeizig und motiviert und bist zufrieden, wenn Dein Gesprächspartner es auch ist.

Mit der gängigen Office-Software bist Du vertraut. Wenn Du darüber hinaus gerne aktiv auf Kunden zugehst, über Gespür und Interesse für die Bedürfnisse Deiner Gesprächspartner verfügst, dann solltest Du Dich bei uns bewerben!

Wir bieten:

Die dogado ist ein stetig wachsendes Unternehmen und lebt noch heute den Charakter eines Start-Ups. Kern unseres Unternehmens ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Work-Life-Balance). Bei uns erwartet Dich ein gutes Betriebsklima und eine sichere berufliche Zukunft.

Welche Voraussetzungen wir erwarten:
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im IT-Support; optimalerweise in einem Systemhaus oder bei einem Service Provider
  • Fundierte Kenntnisse in Linux Server-Betriebssystemen
  • Darüber hinaus fundierte Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Punkte:
    • Webserver-Konfiguration- und Optimierung für den Applikations-Betrieb (Apache, NGINX, etc.)
    • Mailserver-Konfiguration
    • Datenbank-Systeme (z.B. MySQL, MariaDB, PostgreSQL)
    • Plesk
  • Grundlegende Netzwerkkenntnisse (TCP/IP, DNS, etc.)
  • Selbstständige, systematische und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit großer Belastbarkeit
  • Du beherrschst die Sprachen Deutsch und Englisch fließend
  • Zertifizierungen (z.B. LPIC) sind von Vorteil
Was wir bieten:
  • Mix aus Startup-Mentalität und mittelgroßes Unternehmen
  • Ein hochmotiviertes Management-Team, das agile Prinzipien von der Strategie-Definition bis zur operativen Umsetzung lebt
  • Umfassende Unterstützung bei der Weiterentwicklung innovativer Fach-Kompetenzen
  • Eine angemessene und erfolgsorientierte Bezahlung
  • Angenehme & freundliche Arbeitsatmosphäre, Du-Kultur und kollegialen Zusammenhalt: Unternehmenskultur pur!
  • Frisches Obst sowie natürlich Kaffee, Tee und Wasser, ClubMate stehen für Dich jederzeit kostenfrei zur Verfügung
  • Gegenseitiges Vertrauen und ein starkes Team sind uns wichtig, daher fördern wir den Zusammenhalt mit Team-Events und unternehmensweiten Feiern.
Bewirb Dich online mit einem Hinweis auf Deinen möglichen Eintrittstermin sowie Deine Gehaltsvorstellung.

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist:

Herr Timo Mankartz
dogado GmbH
Saarlandstr. 25
44139 Dortmund

Datenschutzinformationen für Bewerber nach DS-GVO

Für die dogado GmbH ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses erhoben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden. Die dogado GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung zur Besetzung der offenen Stellen der dogado GmbH.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

dogado GmbH, Daniel Hagemeier
Saarlandstr. 25
44139 Dortmund
Telefon: +49 (0)231 28662013
E-Mail: hr@dogado.de

3. Kontaktdaten der betrieblichen Datenschutzbeauftragten
List & Lohr GmbH
Frank Pichl
Zeißstr. 17b, 30519 Hannover
T +49 511 49 99 99 28
F +49 511 49 99 99 49
E-Mail: pichl@list-lohr.de

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Ihre Daten werden dafür erhoben, zur
- Besetzung der offenen Stellen der dogado GmbH
- Bewerberdatenverwaltung.

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f. verarbeitet.

5. Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden
Es werden folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet:
- Name, Titel und akademische Grade
- Adress- und Kontaktdaten
- Beschreibung der Arbeitserfahrung, Fähigkeiten und Ausbildung
- Bewerbungsunterlagen (wie Lebenslauf, Arbeitserfahrung, Fähigkeiten etc.)
- Gruppenmerkmale (wie Bewerbergruppe)
- Historie der Kontaktbeziehung im Rahmen der Korrespondenz sowie vergleichbare Daten.

6. Quelle der Daten
Ihre Daten hat der Verantwortliche bei Ihnen direkt erhoben, sie stammen aus der von Ihnen angegebenen Daten in unserem Bewerbermanagementtool oder aus den von Ihnen zugesandten Bewerberunterlagen per E-Mail, deren Weiterleitungszweck mit der hier beschriebenen Verarbeitung vereinbar ist.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Zu den Auftragsdatenverarbeitern, die durch das Unternehmen ernannt wurden, gehören Bewerbermanagement-Tool-Anbieter, sonstige Gesellschaften der Unternehmensgruppe, Anbieter von Diensten, die für die Unternehmensservices wesentlich sind, wie beispielsweise Unternehmen die IT-Dienste anbieten, Experten und Berater.

8. Ort der Datenverarbeitung
Die dogado GmbH betreibt IT-Infrastruktur an den Standorten Halle, Dortmund sowie im Rechenzentren des Dienstleisters enviaTel GmbH in Leipzig/ in Deutschland. DS-GVO - DS-Info für Bewerber.

9. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Die Daten werden nicht in Länder innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt.

10. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

11. Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
- Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
- Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
- Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
- Ihnen steht ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß (Art. 20 DSGVO).
Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

12. Widerrufsrecht bei Einwilligung
Die erteilte Einwilligung kann von Ihnen jederzeit für die Zukunft schriftlich widerrufen werden. Der Widerruf beendet gleichzeitig den Bewerbungsprozess und löst die fristgemäße Datenlöschung aus. Eine Besetzung der offenen Stelle ist somit nicht mehr möglich. Diesbezügliche Anfragen richten Sie bitte an: hr@dogado.de Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde.

Dortmund, den 25.05.2018
Stand 25.05.2018, Version 1.1

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Zustimmung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an info@dogado.de .

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.