• Warum dogado?
Wordpress Hosting
Geöffnet
Jetzt geschlossen
Aktuelle Wartezeit
1Min

Superschnelles WordPress, auf das du dich verlassen kannst

Optimierte Performance für WordPress

Eine extra optimierte Serverumgebung für WordPress perfektionieren die Performance deiner neuen WordPress-Website.

Tausende Design-Möglichkeiten & Plugins

Mit WordPress hast du Zugriff auf tausende Design-Templates und Erweiterungen (Plugins) für deine Website. Du hast unendliche Möglichkeiten.

Hochsicheres Hosting optimiert für WordPress

Backups, Web-Application-Firewall, Container-Isolation und vieles mehr schützen deine Daten bestmöglich.

Eine kinderleichte und geniale Anwendung

WordPress ist kinderleicht zu bedienen, damit für Anfänger und Fortgeschrittene perfekt geeignet. Du kannst innerhalb weniger Minuten eine Website erstellen.


Unsere WordPress Pakete plus Experten-Service

Webhosting
Wordpress
WordPress S
Geeignet für kleine Blogs & Websites
4,99€
im Monat
WordPress M
Optimal für kleine und mittelgroße Blogs & Websites mit vielen Seiten
12,99€
im Monat
WordPress L
Dein Allrounder für anspruchsvolle WordPress Webprojekte
14,99€
im Monat

Deine dogado Experts sind immer an deiner Seite

Unsere Prinzipien

Bei uns bist du auf der sicheren Seite, versprochen

ISO-zertifizierte Webhosting-Plattform.
Gesicherte Rechenzentren in Deutschland.
Deutsche Sicherheits- und Datenschutz Richtlinien.

Produkt Highlights

dogado speedrun. Fast zu schnell, um wahr zu sein.

Extra optimierte Server für WordPress perfektionieren die Performance deiner neuen Seite

Mehr über Performance

dogado safety. Maximale Sicherheit für dein WordPress

Backups, Web-Application-Firewall, Container-Isolation und vieles mehr schützen deine Daten bestmöglich.

Mehr zur Sicherheit

6 gute Gründe, warum WordPress so genial ist

WordPress ist das mit Abstand beliebteste Content Management-System und das sogar weltweit. Wir zeigen dir warum WordPress so ein tolles System ist.

Mehr lesen

Mehr Highlights

Deswegen dogado

Bei uns bist du nie auf dich allein gestellt

3 Gründe für unseren Service

So schützen wir dein Projekt bei dogado

Jetzt mehr erfahren
WordPress Hosting
ab 4,99 €
Pakete vergleichen
  • Ausgezeichneter Service
  • ISO-Zertifiziert

Häufig gestellte Fragen

Timo von dogado

Ja, du kannst die Themes in WordPress selbst installieren. Die Verwaltung der Themes findest du in deinem WordPress-Dashboard-Menü unter dem Punkt Design. Du kannst Themes selbst installieren und aktivieren. Inaktive Themes sollten allerdings aus Performancegründen gelöscht werden.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Renat von dogado

WordPress Plugins sind Features bzw. nützliche Erweiterungen, die dich in deiner Arbeit mit der Software unterstützen sollen. Plugins sind also Programme mit denen du deiner WordPress Seite weitere nützliche Funktionen hinzufügen kannst. So ist es dir möglich, auch ohne Vorkenntnisse im Programmieren, über das Plugin-Verzeichnis weitere Plugins zu installieren und aktivieren. Mit nur wenigen Klicks kannst du im WordPress Pluginverzeichnis eine der mehr als 55.000 Erweiterungen auswählen. 

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Timo von dogado

Für eine eigene WordPress-Website brauchst du keinerlei Vorkenntnisse. Du kannst dir alles Step-by-Step selbst beibringen, wirst deine eigenen Erfahrungen machen oder die Community fragen. Du brauchst keinerlei Programmierkenntnisse, da du eine unglaublich große Menge an Themes und Plugins nutzen kannst.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Carsten von dogado

Die PHP-Version ist für deine WordPress-Website sehr wichtig. Aus Performance- und aus Sicherheitsgründen sollte immer die aktuelle PHP-Version genutzt werden. Einerseits wird deine WordPress-Seite schneller geladen, wenn die aktuelle PHP-Version genutzt wird. Und andererseits verfügt die jeweils neuste Version die jeweils neueste Sicherheitsfunktionen, so dass Hacker kaum eine Chance haben.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Madeleine von dogado

Du kannst WordPress-Plugins jederzeit selbst installieren und so geht’s: Gehe in deinem WordPress-Dashboard auf den Menü-Punkt „Plugins“ und klicke auf „Installieren“. Gib in die Suchmaske einfach den Suchbegriff deiner Wahl ein oder schau in der Tag-Cloud nach populären Schlagwörtern. Aus der Trefferliste wählst du dir dein gewünschtes Plugin aus und klickst auf „Jetzt installieren“. Du wirst von WordPress automatisch noch einmal gefragt, ob du es wirklich installieren möchtest, diese Anfrage solltest du bestätigen. Und schon beginnt WordPress mit der Installation deines gewünschten Plugins. Nun klickst du auf „Aktiviere dieses Plugin“ und du kannst mit diesem neuen WordPress-Tool arbeiten. Viel Erfolg!

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Carsten von dogado

Entwickler Matt Mullenweg startete 2003 mit der Entwicklung auf der Basis der bereits bestehenden Software "bs/cafelog". Dadurch entstand die OpenSource Software "Wordpress". Diese Software hatte den Anspruch, Artikel und Inhalte schnell und einfach auf Websites zu veröffentlichen. Bereits Anfang 2005 wurde WordPress 1.5 Millionen Mal heruntergeladen. So gewann WordPress immer mehr Fans und durch die offene Software von WordPress waren Entwickler in der Lage den Kern der Anwendung weiterzuentwickeln. Neue Plugins und Designs wurden weltweit von Entwicklern und Designern veröffentlicht und trugen somit zum Riesenerfolg von WordPress bei. 

Anfang 2005 wurden die Plattformen wordpress.org und wordpress.com ins Leben gerufen. Wordpress.org ist die Plattform für die freie Software, hier findest Du auch die aktuellsten Downloads und Updates. Mit Automattic gründete Mullenweg im Jahr 2005 ein Unternehmen, das mit wordpress.com eine Möglichkeit für die kostenfreie Installation eines WordPress-Blogs anbietet. Es entstehen erst Kosten, wenn man seine Seite mit einer Domain verbinden möchte oder den Support in Anspruch nimmt.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Madeleine von dogado

"Themes" werden die unterschiedlichen Design-Vorlagen in WordPress genannt. Diese Vorlagen kannst du im Backend auswählen und installieren. Dabei kannst du sogar, neben dem vorinstallierten Standard-Design, aus vielen kostenfreien Themes wählen. So kannst du spielend leicht das komplette Design deiner Website verändern. 

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Timo von dogado
  1. WordPress ist OpenSource und kostenlos
  2. WordPress ist das am weitesten verbreitete Content Management System weltweit
  3. Durch die Trennung von Design und Code ist WordPress schnell anpassbar
  4. Themes und Plugins sorgen für die schnelle Umsetzung von Internetseiten
  5. WordPress wird ständig weiterentwickelt und verbessert
Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Andreas von dogado

WordPress ist eine Open Source Software mit der du einfach und schnell über den Internetbrowser eine Internetseite erstellen kannst. Der große Vorteil: Du brauchst dafür keine Vorkenntnisse im Programmieren noch in grafischer Gestaltung. Das System besteht aus einem Frontend und einem Backend. Das Backend ist die Plattform, auf der du im Hintergrund arbeitest, Content einpflegst und Inhalte deiner WordPress-Seite verwaltest. Das Frontend ist das, was deine Besucher von der Seite sehen können. Damit nur du bzw. Zuständige Änderungen an der Seite vornehmen kannst/können, ist das Backend passwortgeschützt.

Bevor du loslegen kannst, musst du WordPress installieren. Welche technischen Voraussetzungen erfüllt sein sollten, kannst du in unserem WordPress Tutorial nachlesen. 

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Timo von dogado

Durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit und die kostenlose Bereitstellung der Software hat sich WordPress zum beliebtesten Content Management System (CMS) weltweit entwickelt. Laut einer Studie von W3Techs verwenden (Stand 2018) mehr als 30 Prozent aller Websites WordPress als CMS. 

Auch die hohen Suchanfragen laut Google Trends für "Wordpress" weltweit spiegeln das Interesse der Internetnutzer an diesem System wider. Während der Suchtrend bei anderen Systemen, wie etwa "Drupal", "Joomla" oder "TYPO3" abnimmt, setzt sich WordPress immer weiter von seinen Marktbegleitern ab.

Ein weiterer Grund für die immer weiter wachsende Verbreitung von WordPress liegt in der stetigen Weiterentwicklung. In kurzen Abständen werden immer wieder Funktionen verbessert und neue Plugins hinzugefügt, so dass sich WordPress kontinuierlich zu einem vollwertigen CMS entwickelt, während andere Systeme in ihrer Entwicklung stehen geblieben sind.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de

dogado speedrun. Fast zu schnell, um wahr zu sein.

Durchschnittliche Ladezeit in Sekunden

0.02 Sekunden
dogado
0.16 0.14 Langsamer
Anbieter 1
0.24 0.22 Langsamer
Anbieter 2
0.39 0.37 Langsamer
Anbieter 3

Quelle: webhosterwissen.de - Ladezeit vom 03.21 - 10.21


Und deswegen sind wir so schnell

Wir haben für unser WordPress-Hosting eine optimierte Serverumgebung geschaffen, um die Auslieferung deiner WordPress-Webseiten zu perfektionieren. Das Ergebnis: Du wirst von der Performance deiner WordPress-Website einfach nur begeistert sein: Schneller als schnell. Fast zu schnell, um wahr zu sein. dogado speedrun eben.

Server-Side Caching

Unsere Server übernehmen das Caching deiner WordPress-Website und verteilen die Ressourcen klug. Für dich heißt das einfach nur, dass deine WordPress-Website super schnell ausgeliefert wird.

PHP 8.0

Mit PHP 8.0 kannst du dich mit deiner WordPress-basierten Website über noch mehr Performance, eine höhere Zuverlässigkeit und viele neue Möglichkeiten freuen.

HTTP/2 & TLS 1.3

HTTP/2 beschleunigt die Client-Server-Kommunikation und ist der Nachfolger von HTTP/1. Und TLS 1.3 ist eine moderne Transportverschlüsselung für mehr Sicherheit.

JIT-Compiler

Der Just-in-time-Compiler steigert die Geschwindigkeit während der Ausführung und sorgt damit auch dafür, dass du von der Ladezeit deiner WordPress-Website einfach nur begeistert sein wirst.


dogado safety. Maximale Sicherheit für dein WordPress Projekt

Deine Daten sind bei uns gut aufgehoben. Unsere Server stehen in Rechenzentren in Deutschland. Datenschutz und Datensicherheit stehen bei uns an erster Stelle. Mit der Web Application Firewall und unserem Continuous Backup bist du auf der sicheren Seite.

Garantierte Verfügbarkeit für dein Projekt: 99,9%

Web Application Firewall

Unsere WordPress-Tarife sind mit einer integrierten Web-Application-Firewall (ModSecurity) ausgestattet. So erkennen wir Angriffe zuverlässig und wehren diese ab, bevor sie deine Website erreichen.

Serverstandort Deutschland

Deine Daten sind bei uns gut aufgehoben: Unsere Server stehen ausnahmslos in Rechenzentren in Deutschland. Datenschutz und Datensicherheit stehen bei uns an erster Stelle.

Continuous Backup 3-stündlich

Wir sichern deine Daten alle drei Stunden mittels inkrementeller Datensicherung: Unser System erkennt, wenn Daten verändert wurden und sichert den veränderten Stand. Und das fortlaufend.

SSH und WP-CLI

Mit WP-CLI (WordPress Command-Line Interface) kannst du deine WordPress-Installation direkt über die Kommandozeile verwalten. Die Verbindung ist mittels SSH-Zugang verschlüsselt und damit abgesichert.


6 Gründe, warum WordPress so genial ist für dein nächstes tolles Projekt

WordPress ist das mit Abstand beliebteste Content Management-System und das sogar weltweit. Dafür gibt es zahlreiche Gründe: WordPress ist eine äußerst leistungsstarke Software für jegliche Arten von Webseiten - sei es für Unternehmenswebseiten, Blogs, Foren oder sogar Online-Shops.


Leichte Anwendung

Die Einfachheit von WordPress macht es möglich, dass du innerhalb von wenigen Minuten deine eigene Website erstellst und deinen Content mit der ganzen Welt teilen kannst. Das Beste daran? Du benötigst dafür keinerlei Programmierkenntnisse.

Flexibel und vielseitig

Mit WordPress stehen dir alle Möglichkeiten offen: Erstelle deinen persönlichen Blog, deinen eigenen Online-Shop, eine Website für dich, dein Unternehmen oder deinen Verein. Teile deinen Content mit der Welt - so einfach wie noch nie.

Benutzerfreundlich

WordPress ist äußerst benutzerfreundlich: Du benötigst keinerlei Fachwissen, um mit WordPress Artikel zu verfassen, zu veröffentlichen oder später zu ändern. Der WordPress-Editor ist genauso leicht zu bedienen wie beispielsweise ein handelsübliches Textverarbeitungsprogramm.

Einfache Verwaltung

Du kannst unterschiedliche Zugänge zu deiner Website einrichten: Administratoren verwalten die Website, Redakteure arbeiten mit Inhalten, Autoren und Mitwirkende schreiben die Inhalte.

Bilder-Management

Lade Bilder hoch, füge Alt-Text und Beschriftungen hinzu und verschönere deine Bilder mit einem integriertem Bildbearbeitungstool. Deine Website wird erst mit den passenden Bildern perfekt. Und WordPress macht dir das unglaublich einfach.

SEO-optimiert

WordPress ist bereits von Haus aus für Suchmaschinen optimiert. Für eine tiefgründigere SEO-Kontrolle gibt es viele SEO-Plugins, die das für dich übernehmen.