„Dinah“ das ist der neue Codename für die WordPress Version 4.1. In diesem Release fokussiert man sich auf den eigentlichen Zweck von WordPress, dass schreiben von Artikeln und das neue Theme „Twenty Fifteen“.

Twenty-Fifteen-2015-laptop-1024x533

Das neue Theme Twenty Fifteen rückt wieder das Blog-Konzept in den Vordergrund und unterstützt dank Google’s Noto Schrift mehr als 40 neue Sprachen. Diese einfache und schöne Typografie sorgt für ein optimales Erscheinungsbild Eurer Inhalte auf jeder Bildschirmgröße. Content rückt so wieder in den Mittelpunkt unabhängig von dem genutzten Endgerät.

WordPress nennt es Distraction-free writing.

Twenty-Fifteen-2015-dfw-screen-1024x614Durch das ausblenden unnötiger Inhalte und Elemente garantiert WordPres auch in der neuen Version 4.1 das ablenkungsfreie schreiben von Artikeln. Manchmal muss man sich nur auf seine Gedanken und die eigenen Worte konzentrieren. Sobald man mit dem Schreiben beginnt, werden automatisch alle störenden Einflüsse auf dem Bildschirm entfernt und genauso einfach wieder automatisch eingeblendet, wenn man die benötigt.

 

[testimonial author=“Timo Mankartz, COO dogado GmbH“]
Ihr wollt WordPress 4.1 „Dinah“ kostenfrei und unverbindlich testen? Kein Problem, dogado WordPress Hosting mit der neusten „Dinah“ Version. Anmelden, ausprobieren und sich von SSD Power und WordPress-Experten-Support überzeugen lassen.[/testimonial]

 

Ausserdem neu in „Dinah“

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Neuerungen. Wer alles wissen möchte, findet jegliche Details zum neuen Release unter http://codex.wordpress.org/Version_4.1

  • Von hause aus bringt WordPress jetzt über 40 Sprachen mit und weitere sind durch das WordPress Team schon in Vorbereitung.
  • Arbeitest Du ab und an auch an fremden Computern? Hast Du dich vergessen von WordPress abzumelden? Kein Problem, jetzt kannst Du dich von überall immer an allen Geräten abmelden.
  • Auch WordPress hat Vine als und Potential erkannt und ermöglicht die Integration von Vine Videos über das einfache nennen der Vine URL.
  • Plugins stehe auch weiterhin im Vordergrund und erlauben somit Euer WordPress ganz individuell zu erweitern. Ab sofort wird WordPress Plugins empfehlen auf Basis der bereits installierten und auch von anderen Usern genutzten Plugins.

Timo Mankartz

Director Customer Success bei dogado GmbH
Gründer, Teilhaber, Entrepreneur und Fan des web2.0. Als Director Customer Success verantworte ich den Kundenservice der dogado GmbH.