Jedem Administrator der unter einem der alternativen Betriebssystemen wie Linux oder Mac OS X arbeitet ist es bekannt, dass diese den Exchange Server nicht vollkommen unterstützen.

Apple hat mit Mac OS 10.6 die Vorreiter Rolle übernommen und bietet via den „Exchange Web Services“, kurz EWS genannt, eine Möglichkeit via WebDAV auf einen Exchange Server zu verbinden. Jedoch Anwendungen, die es gewohnt sind via iCal zu kommunizieren, bleiben wie eh und je außen vor.

Unter den ganzen Linux Distributionen sieht es nicht viel besser aus. Es gibt zwar genügend Ansätze und Projekte, wie evolution-exchange, einen Exchange Server anzubinden, aber spätestens bei aktuelleren Exchange Server Versionen, wie Exchange Server 2007, gibt es auch keine vernünftige Möglichkeit.

Bei dogado können die Hosted Exchange Kunden nun über einen neu eingerichteten Gateway mit Linux, Mac OS X und auch dem iPhone direkt via standardisierten Zugriffsmöglichkeiten auf ihr Exchange Postfach zugreifen. Dabei werden nicht nur Exchange Kalender und LDAP Verzeichnisdienste unterstützt, sondern es ist sogar möglich öffentliche Ordner vom Typ Kalender einem iPhone hinzuzufügen.

Hier nun ein kurzer Überblick über die Einstellungen, die nötig sind, um diese neuen Features zu nutzen:

Linux Einstellungen

Einstellungen des CalDAV kompatiblen Exchange Kalenders:

Geben Sie einfach folgenden Pfad z.B. in Thunderbird oder Evolution als CalDAV Pfad ein:

http://owa.exchangebox.de:1080/users/name@firmenname.de/calendar

Authentifizieren Sie sich wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort.

Einstellungen für den LDAP kompatiblen Verzeichnisdienst:

Benutzen Sie folgende Einstellungen z.B. für Thunderbird:

Adresse: owa.exchangebox.de

Namenscontext: ou=people

Port: 1389

Benutzer: PROVIDERBOXalias

Ihr Alias für den oben angegebenen Benutzer entspricht ihrer Providerbox Kundennummer.

Mac OS X & iPhone Einstellungen

Einstellungen für iCal bzw. einem iOS kompatiblen Gerät:

Benutzen Sie den Folgenden Pfad als Angabe ihres Exchange Kalenders:

http://owa.exchangebox.de:1080/principals/users/name@firmenname.de

Authentifizieren Sie sich wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort.

Einstellungen für den LDAP konformen Verzeichnisdienst:

Folgende Werte müssen im „Directory Utility“ eingetragen werden. Dieses Dienstprogramm finden sie unter „/System/Library/CoreServices“:

Dienst: LDAPv3

Adresse: owa.exchangebox.de

Suchbasis: o=od

LDAP Port: 1389

Benutzername: PROVIDERBOXalias

Ihr Alias für den oben angegebenen Benutzer entspricht ihrer Providerbox Kundennummer.

Öffentliche Kalender via iPhone

Normalerweise ist es nicht möglich auf dem iPhone auf einen Öffentlichen Ordner vom Typ Kalender zuzugreifen. Mittels unseres Gateway-Dienstes können Sie dies einfach erreichen, in dem Sie folgende Informationen eingeben:

Adresse: http://owa.exchangebox.de:1080/principals/public/ordnername/ordner%20name

Im oberen Beispiel sehen Sie, wie Sie die Struktur nachbilden können. Sollte ein Leerzeichen in einem Ordner vorkommen, benutzen Sie bitte die Zeichenkette „%20“, um dieses konform zu übergeben.

Authentifizieren Sie sich wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort.