Deine Homepage. In 5 Minuten.

3 Monate kostenlos
2,99€
/Monat

Gemacht für alle, die keine große Website brauchen

  • Eigene E-Mail Adresse
  • Kostenlose .de Domain inklusive
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • Viele Design-Möglichkeiten
  • Alles was Du brauchst:
    Anfahrt, Kontakt, Bildergalerie,
    Social Media und Öffnungszeiten
dogado Webcard
2,
99
€/Monat
Jetzt 3 Monate testen
3 Monate kostenlos testen mit dem Gutschein
webcard75
Wichtig: Du kannst den Gutschein-Code am Ende der Bestellung eintragen.
Du möchtest Webcard testen?
Demo ausprobieren
*Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Die hier gezeigten Preise sind Bruttopreise inklusive 19% Mehrwertsteuer. Sollte der Abrechnungszeitraum für Ihr Produkt in der Zeit zwischen dem 1. Juli 2020 und 31. Dezember 2020 enden, werden die gebuchten Leistungen mit dem vergünstigten Mehrwertsteuer-Satz i.H.v. 16% berechnet. Hierdurch reduziert sich Ihr Rechnungsbetrag.

Was ist eine
dogado Webcard?

Die dogado Webcard ist eine kleine Homepage, auf der Du alle wichtigen Inhalte zu Dir oder Dein Business präsentieren kannst. Du hast die Wahl zwischen vielen verschiedenen Design-Vorlagen und kannst die Farbe und die Schrift variieren. Zeig Deinen Webseitenbesuchern, wie sie Dich erreichen können und auf welchen Social-Media-Kanälen du vertreten bist. Stell Dich im besten Licht dar und zeig in der Bildergalerie, was Du machst. Das alles kannst Du innerhalb weniger Minuten auf Deiner Webcard veröffentlichen. Probier es aus! Du wirst begeistert sein!

Passe Dein Design so an, wie Du es gerne haben möchtest, kein Problem.

Wir führen Dich Schritt für Schritt durch die Einrichtung Deiner Webcard. Danach kannst Du jeden Bereich der Seite mit wenigen Klicks bearbeiten. Wenn Du willst ist Deine eigene Webcard nach 5 Minuten online.
Design

Viele Design-Vorlagen

Wir stellen Dir viele Design-Vorlagen zur Verfügung. So sieht auch Deine Homepage professionell aus. Entscheide Dich mit einem Klick für dein Lieblings-Layout.
Design

Ein Klick: mehr braucht es nicht für neuen Inhalt auf Deiner Webcard

Alles was Du brauchst fügst Du mit nur einem Klick zu Deiner Webcard hinzu: Anfahrt, Kontakt, Bildergalerie, Social Media, Öffnungszeiten. Du willst sehen wie einfach das geht?

Alle Kundenfragen

Wir beantworten Dir
gerne alle Fragen

Antwort von Raphael vom 21. September
Die dogado Webcard ist eine Homepage, die besonders einfach zu erstellen ist. Nach nur wenigen Minuten Aufwand sind alle Informationen, die Du veröffentlichen möchtest, im Web sichtbar. Konzentriert auf nur einer Seite, damit deine Freunde oder Kunden sofort verstehen, was Du tust oder wie sie Dich erreichen können.
Antwort von Amon vom 20. August
In der Informationsflut des Internets beschäftigen sich Nutzer immer kürzer mit Inhalten auf Webseiten. Alle wichtigen Informationen müssen auf einem Blick zu finden sein. Genau deshalb nutzen immer mehr Profis sogenannte „One-Pager“, bei denen alle wichtigen Informationen auf nur einer Seite zu finden sind. Webcards sind dafür optimiert, dass Nutzer die wichtigsten Informationen über Unternehmen, Personen oder Projekte direkt erfassen können. Hierfür ist eine perfekt gestaltete Seite nicht nur ausreichend, sondern sogar besser geeignet als komplexe Internet-Auftritte.
Antwort von Amon vom 12. September
Webcards basieren auf Vorlagen, die professionelle Designer gestaltet haben. In diese Vorlagen kannst Du Fotos, Text und weitere wichtige Informationen einbringen. Die Design-Vorlagen sorgen für eine perfekte Struktur, in der sich Deine Besucher sofort zurechtfinden. Und sie sehen verdammt gut aus.
Antwort von Raphael vom 05. September
Das ist gar kein Problem. Um Deine Webcard online zu bringen, musst du nur mit der Maus umgehen können. Du wirst Schritt für Schritt durch die Gestaltung geleitet und erhältst an jedem Punkt ausreichend Hilfe. Wenn Du dabei doch einmal nicht weiter kommst, hilft Dir unser Service gern!
Antwort von Andreas vom 14. August
Eigene Fotos sind immer hilfreich, um Besuchern ein echtes Gefühl davon zu geben, wer Du bist und was du tust. Aber wir wissen: Manchmal muss es schnell gehen. Und nicht immer sind eigene Bilder direkt vorhanden. Für diesen Fall haben wir zahlreiche frei nutzbare Bilder für Dich in einer Bibliothek hinterlegt. Hier findest Du in jedem Fall etwas, was zu Deinem Projekt passt.
Antwort von Raphael vom 20. September
Das entscheidest Du. Social Media-Profile, Anfahrt oder Öffnungszeiten: Welche Informationen angezeigt werden sollen und welche nicht, stellst du per Mausklick ein. Darüber hinaus kannst du natürlich auch selbst Text über Dich oder Dein Projekt verfassen.
Antwort von Andreas vom 07. August
Ja, das kannst Du ganz einfach tun. Wie Du Deine Accounts genau verknüpfst, erfährst du im Hilfetext direkt im Editor.
Antwort von Amon vom 25. August
dogado Webcards sind darauf ausgelegt, dass Du für Deine Kunden schnell erreichbar bist. Alle wichtigen Informationen hierzu – wie Öffnungszeiten, Anfahrt und Kontaktdaten – finden sich auf einem Blick auf Deiner Webcard.
Antwort von Amon vom 14. August
Wer sein Geschäft voll und ganz auf das Internet konzentriert, arbeitet häufig mit professionellen Agenturen an speziellen Internetauftritten. Allerdings: Für die meisten Unternehmen dient die eigene Homepage vor allem als digitale Visitenkarte. Hier finden Kunden alles, was sie wissen wollen: Kontaktdaten, Öffnungszeiten oder kurz und knapp die wichtigsten Informationen über das Unternehmen. dogado Webcards sind professionell designte Web-Visitenkarten.
Antwort von Amon vom 16. September
Eine Webcard ist eine kleine Homepage. Es gelten die Regeln, die für alle Veröffentlichungen im Netz gelten. Das heißt: Auch Deine Webcard braucht ein Impressum sowie bestimmte Erklärungen über den Umgang mit den Daten Deiner Besucher. Für beides bist Du als Betreiber der Seite verantwortlich. Die gute Nachricht: Bei der Umsetzung des rechtlich Nötigen unterstützen wir Dich. Im Webcard-Editor kannst Du mit professioneller Hilfe ein Impressum generieren. Auch eine Datenschutzerklärung ist bereits vorbereitet.
Antwort von Amon vom 20. August
Die Internetadresse, unter der Du erreichbar bist, heißt Domain. Eine solche Domain ist normalerweise kostenpflichtig, in Deinem Webcard-Paket ist aber bereits eine Domain enthalten! Du kannst im Zuge der Veröffentlichung eine freie Domain auf die Endung „.de“ selbst wählen, also beispielsweise „claudias-webcard.de“ oder „Baecker-Schmidt-Hannover.de“. Welche Domain du wählst, wie lang oder kurz sie ist, ist Dir überlassen. Nur bereits vergebene Domains kannst Du natürlich nicht auswählen.
Antwort von Amon vom 02. August
Webcards sind dafür gemacht, dass sie auch in sehr kurzer Zeit erstellt werden können. Wenn Du es eilig hast, kannst Du schon nach 5 Minuten Arbeit auf „Veröffentlichen“ klicken. Manchmal dauern technische Prozesse im Hintergrund etwas länger (beispielsweise die offizielle Registrierung von Domains).
Antwort von Amon vom 05. September
Für jedes Problem rund um unsere Produkte steht Dir unser Experten-Team im Service sehr gerne zur Verfügung.