• Warum dogado?

In Zeiten von Corona werden Unternehmen gezwungen ihre Arbeitssituation anzupassen und zu digitalisieren. Der bekannte Büroalltag verändert sich, sodass neue Arbeitsformen entwickelt werden müssen.

Auch wir bei dogado mussten unseren Arbeitsalltag an die aktuelle Situation anpassen. Es besteht seit einigen Wochen für alle Team-Mitglieder die Möglichkeit von Zuhause zu arbeiten. Dadurch entfällt für viele Kollegen die tägliche Fahrt zur Arbeit. Der Arbeitsalltag nimmt neue Formen an und verändert sich.

Gesundheit steht im Vordergrund

Das heimische Büro wird zum Arbeitsplatz. Die Mittagspause findet für einige Kollegen im Esszimmer mit den Kindern statt. Kurze Gespräche in der Büroküche oder vor dem Kaffeeautomaten entfallen. Dafür muss zwischendurch einmal das Lieblingsspielzeug der Kinder gesucht werden und in den Pausen wird sich darüber unterhalten wer den Müll rausbringt oder den Geschirrspüler ausräumt. Warum das alles? Weil die Gesundheit der Mitarbeiter für dogado im Vordergrund steht.

Humor wird benötigt

Dies bringt mit sich, dass bei einigen Kollegen plötzlich der Hund vor dem Laptop sitzt oder die Katze durch die Videokonferenz huscht. All diese Situationen werden mit einer großen Portion Humor genommen und bringen einen häufiger einmal zum Schmunzeln.

Weiterhin für euch da

Trotz der Möglichkeit von zuhause zu arbeiten sind wir weiterhin für dich da. Unser Customer Service ist telefonisch und auch per E-Mail wie gewohnt erreichbar. Alle Kollegen haben sich ihre Arbeitsmöglichkeit in heimischer Umgebung geschaffen. Unsere Techniker sind unter Beachtung jeglicher Sicherheits- und Hygienerichtlinien auch im Rechenzentrum im Einsatz. Wir stellen die Funktionalität unserer Systeme wie gewohnt sicher. Darauf kannst du dich verlassen.

Tools, die uns helfen digital zu arbeiten

Um weiterhin für unsere Kunden da zu sein helfen uns zudem verschiedene Tools. Wir arbeiten mit der Software Microsoft Teams. Diese Software ist unsere zentrale Anlaufstelle. Über eine Chatfunktion können wir uns schnell untereinander austauschen. Ob Fragen oder virtuelle Gespräche – all dies kann über Teams durchgeführt werden. Bei größerem Diskussionsbedarf können wir auch eine Videokonferenz aufsetzen, um so in der Gruppe arbeiten zu können.

Dateien und Dokumente legen wir auf unserem Sharepoint ab, sodass wir jederzeit und von überall darauf zugreifen können. Wir können ortsunabhängig arbeiten und sind nicht auf den Standort des Büros angewiesen.

In kurzen Videokonferenzen werden wir einmal wöchentlich durch unsere Geschäftsführung persönlich über Neuigkeiten zu dem Thema Corona informiert, sodass wir alle jederzeit auf dem aktuellen Stand sind und alle einbezogen sind und informiert werden.

Unsere Arbeitsweise nimmt neue Formen an

Die gegebene Situation hat auch unsere Kreativität gefördert. Um weiterhin mit allen Kollegen in Kontakt bleiben zu können findet nun jeden Freitagnachmittag ein digitales After-Work-Bier-Meeting statt. In gemütlicher digitaler Runde können sich so alle austauschen und dabei auf die vergangene Woche anstoßen.

Auch ein virtueller Mädels-Abend hat großen Anklang gefunden. Es wurde sich in einer gemütlichen Runde am Abend virtuell über den neusten Tratsch und Klatsch in der Welt ausgetauscht. Denn auch in der schwierigen Zeit ist es wichtig das Lachen beizubehalten.

Unsere aktive Pause, welche 2x wöchentlich stattfindet, wird nun digital durchgeführt. Wir haben die Möglichkeit an einer Videokonferenz teilzunehmen und so sportlich aktiv zu sein. So tuen wir weiterhin etwas für unsere Gesundheit und stärken unsere Muskulatur trotz Homeoffice.

Hat sich auch deine Arbeitsweise verändert?

Instagram Challenge

Vergangene Woche wurden alle Team-Mitglieder aufgerufen ihre Homeoffice Situation bei Instagram zu posten. Dabei sind einige lustige Bilder entstanden. Schaue dir diese einfach auf unserem Instagram Profil an. Du findest die Bilder abgespeichert in den Highlights wieder.

Wir sind froh in der aktuellen Zeit die Möglichkeit des Homeoffice zu haben und freuen uns über diese Wertschätzung.

Wo hat die Gesundheit der Mitarbeiter noch eine so große Bedeutung?

Hast auch du Lust ein Teil unseres Teams zu werden?

Bewertung des Beitrages: Ø1,0

Danke für deine Bewertung

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden & Arbeitskollegen

Facebook Twitter LinkedIn WhatsApp