• Website & Hosting
  • Domains & E-Mails
  • Online Shops
  • Server
  • Digitales Büro
  • Managed Cloud
  • Warum dogado?

Ein wichtiger Baustein für die berufliche Karriere sind Praktika, egal ob freiwillig oder Schülerpraktikum. Gerade junge Menschen und Schüler:innen wissen noch nicht, wohin sie die berufliche Laufbahn mal treibt – Woher auch? Deshalb ist die Berufsorientierung in der Schulzeit essenziell. Hast du Lust auf einen Job, der Kreativität mit technischem Knowhow verbindet? Dann passt vielleicht ein Beruf in der IT-Branche zu dir. Wir bei dogado bieten dir auch die Möglichkeit bei einem Praktikum in verschiedenste Bereiche der IT reinzuschnuppern.

Inhalts­ver­zeichnis

Praktikum in der IT-Branche

Gerade bei Jobs in der IT-Branche bestehen manchmal Hemmungen sich auszuprobieren – zu abstrakt, zu technisch, zu digital. Aber genau das ist unsere Zukunft: Die Digitalisierung, von der alle sprechen. Dabei ist in den letzten Jahren, spätestens aber mit der Corona-Pandemie, allen klar geworden, dass unser Leben immer digitaler wird. Früher oder später werden viele analoge Prozesse durch digitale unterstützt oder gar ersetzt werden. Dadurch entstehen viele neue Bereiche und Chancen in der Arbeitswelt und qualifiziertes Fachpersonal ist sehr gefragt.

Und die Brandbreite an verschiedenen Einsatzbereichen in der IT-Branche ist groß:

Syste­madmi­nis­tration

Als Systemadmin bist du für die Sicherstellung und Optimierung der Funktionalität sowie des Betriebs der gesamten IT-Infrastruktur verantwortlich. Unter anderem steuerst du Wartungsprozesse und bist zuständig für die Installation, Implementierung und Migration von verschiedenen Software-Produkten und Lösungen. Also trägst du die große Verantwortung, dass intern alles läuft.

Entwicklung: Frontend- und Backend-Developer

Du konzipierst, entwickelst und optimierst komplexe, innovative, webbasierte Softwarelösungen und Services. Zusammen mit Product-Ownern, UX-Designern und Softwaretestern, erstellst du sowohl Prototypen für neue Produktanforderungen als auch hochskalierbare Applikationen für den Produktiveinsatz. Zum Entwicklungsprozess gehört längst nicht nur das Programmieren an sich. Developer verfolgen also die Umsetzung einer Software von ihrer Idee bis hin zum Endprodukt.

Die meisten Entwickler:innen haben sich dabei allerdings auf bestimmte Programmiersprachen und teilweise auf bestimmte Betriebssysteme und Plattformen spezialisiert. So lässt sich sagen, dass Frontend-Entwickler:innen Webentwickler:innen sind, die die Nutzungsoberfläche bauen. Während Backend-Entwickler:innen diejenigen sind, die sich um Server-Anwendungen und Datenbanken kümmern, also alles, was man als nutzende Person nicht direkt sieht.

IT Security

Als IT-Security-Manager:in verantwortest du zusammen mit deinem Team den Aufbau, den Betrieb und die Weiterentwicklung der IT-Security und überwachst die IT-Security-Vorgaben. Das heißt, du bist dafür zuständig IT-Bedrohungen und IT-Risiken zu analysieren und zu bewerten. Während du dafür dann effiziente und wirkungsvolle Gegenmaßnahmen entwickelst.

IT-Support

Im Support-Team bist du die allererste Ansprechperson für die Kundschaft. Kundenanfragen werden von dir über verschiedenste Kanäle entgegengenommen und bearbeitet. Dabei versuchst du die Probleme und Anliegen bezüglich unserer digitalen Produkte zu bearbeiten und bestenfalls zu lösen.

Es gibt noch so viele Arbeitsbereiche mehr. Stöber gerne durch unsere Stellenanzeigen.

Ist IT das Richtige für mich?

Praktika können ein gutes Fundament für die digitale Arbeitswelt bilden und zugleich bei der Entscheidung zur späteren Berufswahl helfen.

„Ist IT das Richtige für mich?“ – genau das hat sich auch unsere Schülerpraktikantin Antonia gefragt.

Sie hatte zum Glück keine Hemmungen, sondern hat sich getraut neue Erfahrungen zu sammeln. Sie verbrachte zwei Wochen im Development-Team.  

Antonia war sehr gespannt darauf, hinter die Kulissen zu schauen und interessiert sich dafür, wie Websites überhaupt programmiert werden. Sie durfte an Meetings teilnehmen, um die Organisation verschiedener Projekte zu verstehen und hat außerdem ein eigenes kleines Projekt für die zwei Wochen bekommen.

Das Projekt bestand darin, einen Wetterbericht für verschiedene Standorte mit HTML, CSS und danach auch mit JavaScript zu programmieren. Das hat ihr besonders viel Spaß gemacht, denn sie durfte dabei sehr viel selbst ausprobieren, aber selbstverständlich hat sie bei Fragen auch die nötige Unterstützung bekommen.

„Ich wurde sehr lieb aufgenommen, durfte an vielen Teambesprechungen teilnehmen und habe viel Unterstützung bekommen. Ich konnte aber auch viel allein ausprobieren.“, berichtet Antonia.

Am Ende des Praktikums hatte sie eine eigene kleine Website für Wetterberichte programmiert. Bei den letzten Feinheiten hat sie noch etwas Unterstützung bekommen, um mit Hilfe der Programmiersprache JavaScript die Webseite interessanter und schöner zu gestalten.

Sie zieht ein Fazit: „Zusammenfassend hatte ich auf jeden Fall viel Spaß und konnte mein Wissen über das Programmieren erweitern.“

Bei Antonia konnten wir somit das Interesse an dem Job weiter fördern. Ihr Berufswunsch steht jetzt fest: Sie möchte nach ihrem Schulabschluss Entwicklerin werden. Das ist großartig! Aber auch wenn du nach oder während eines Praktikums merkst „Das ist gar nichts für mich!“, ist das vollkommen okay und bringt dich einen Schritt weiter.

Hast du auch Lust die IT-Branche kennenzulernen, dich auszuprobieren und, wer weiß, vielleicht sogar deinen Traumjob zu finden? – Dann trau dich! Du kannst nur gewinnen. An Erfahrung und Erkenntnissen.

Unser Azubi Marc zeigt dir, was er an der Arbeit bei dogado schätzt.  

Ausbildung oder Studium?

Als nächstes steht dann die Frage im Raum, was man dafür tun muss, um den Beruf ausüben zu können. Wie du gesehen hast, ist die IT-Branche sehr abwechslungsreich und viele Berufe lassen sich durch eine Ausbildung erlernen. Wir bilden selbst zum Beispiel in folgenden Bereichen aus:

  • Systemintegration (m/w/d)
  • Büromanagement (m/w/d)
  • Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • Digitalisierungsmanagement (m/w/d) (bereits besetzt)
  • Marketingkommunikation (m/w/d) (bereits besetzt)
  • Systemelektronik (m/w/d) (bereits besetzt)

Es sind sogar noch für den nächsten Ausbildungsstart Sommer 2022 wenige Plätze frei. Also wenn du noch einen Last-Minute-Ausbildungsplatz suchst, schau hier vorbei.

Top Company 2022

dogado ist übrigens mit dem Top Company-Siegel 2022 von kununu ausgezeichnet worden und gehört somit zu den beliebtesten Arbeitgebern auf kununu.

Seit 2015 zeichnet kununu Unternehmen mit einem Gütesiegel aus, die auf kununu besonders gut bewertet werden. Die Auszeichnung macht uns natürlich sehr stolz. Denn das heißt, dass ihr, unsere Mitarbeitenden und auch Bewerber:innen, uns durch positive Bewertungen dorthin gebracht habt. Vielen Dank dafür! Das ist ein großes Lob für die Arbeit, die unser People & Culture Team für uns alle leistet.

Bewertung des Beitrages: Ø2,

Danke für deine Bewertung

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden & Arbeits­kol­legen

Facebook Twitter LinkedIn WhatsApp