Domains & Webhosting Managed Server
  • Warum dogado?

Heute stellen wir dir Maria vor. Maria ist unsere Legal Managerin. Zudem ist sie als Office-Managerin für unseren Standort in Halle zuständig. Aber was genau macht eine Legal Managerin? Das erzählt Maria dir heute!

Inhaltsverzeichnis

Maria, kannst du uns ein bisschen was zu dir erzählen?

Ich bin Maria, 33 Jahre jung, verheiratet und habe zwei Söhne, welche neun und elf Jahre alt sind. In meiner Freizeit backe ich unheimlich gerne und liebe die Arbeit im Garten. Dabei verbringe ich meine Zeit am liebsten mit meiner Familie und Freunden.

Was genau machst du bei dogado?

Ich bin sogenannte Legal Managerin bei der dogado Group und betreue alle Projekte im Bereich Recht und Vertragsmanagement und mache rechtliche Zuarbeiten für besondere Kundenvorgänge. Zudem bin ich als Office Managerin für die Versorgung unseres Standorts in Halle zuständig. Dies umfasst unter anderem die Planung von lokalen Events wie unsere Weihnachtsfeier.

Wie lange bist du schon an Board? Was hast du gelernt?

Ich bin seit September 2015 dabei. Ich bin ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte und habe dann eine Weiterbildung zur Rechtsfachwirtin gemacht. Anschließend habe ich mich entschieden im dogado-Team zu arbeiten.

Welche Stationen bist du durchlaufen und wie bist du zu deiner jetzigen Position gekommen?

Ich habe in einer Rechtsanwaltskanzlei gearbeitet. Nach meiner Weiterbildung habe ich aber festgestellt, dass mich das nicht weiter erfüllt und ich mir einen Job wünsche, in dem ich mein neues bzw. vertieftes Wissen umsetzen kann. Zudem wollte ich mehr Verantwortung übernehmen. Als ich mich bei dogado beworben habe, hatte ich von IT absolut keine Ahnung, aber versuchte es einfach. Mit dieser Entscheidung bin ich absolut glücklich und nun seit fast fünf Jahren an Board.

Welche Eigenschaften sollte man für einen Job in deinem Bereich mitbringen?

Man sollte immer offen für Neues sein. Es kommt so oft zu Gesetzesänderungen, da muss man auf dem Laufenden bleiben.

Was bedeutet es für dich in der IT-Branche zu arbeiten?

Mir ist es nicht wichtig in einer bestimmten Branche zu arbeiten. Für mich war es damals nicht wichtig, ob es ein IT-Unternehmen ist oder z.B. eine Versicherung. Ich versuche jeden Tag, mein Fachwissen aus dem Bereich Recht bestmöglich umzusetzen und scheinbar gelingt mir das ganz gut.

Was hältst du von den dogado Mitarbeiter Benefits, welche dir geboten werden?

Uns wird sehr viel geboten. Großartig finde ich vor allem die Angebote zum Jobrad, die Altersvorsorge und die Massagen im Büro. Das zeigt, dass dem Unternehmen unsere Gesundheit am Herzen liegt.

Deine Tätigkeit in drei Worten:

Für viele ist der Bereich Recht sehr trocken und eintönig. Das kann ich aber nicht unterschreiben! Ich finde meine Arbeit abwechslungsreich, interessant und nie langweilig.

Und was würdest du tun, wenn du unendlich viel Geld hättest?

Ich würde eine eigene Cup-Cake-Konditorei aufmachen und mein Hobby somit zu Beruf machen. Dabei ist mir sehr wichtig, eine Aufgabe zu haben, die mich fordert und dadurch natürlich bereichert. Dauer Faulenzen ist nichts für mich.

Vielen Dank für deine Zeit liebe Maria!

Du willst auch in unser Team? Dann bewerbe dich noch heute!

Bewertung des Beitrages: Ø0,0

Danke für deine Bewertung

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden & Arbeitskollegen

Facebook Twitter LinkedIn WhatsApp