• Academy
  • Website & Hosting
  • Marketing
  • Domains & E-Mails
  • Server
  • Online Shops
  • Digitales Büro
  • Managed Cloud
  • Academy
Managed vServer
Geöffnet
Jetzt geschlossen
Aktuelle Wartezeit
1Min

Optimierte Ultra High-Performance Managed Root vServer für Shops

  • Mit NVMe: 3x schneller
  • Managed: Backups, Updates & Monitoring
  • 100% Root-Zugriff für dich
Ab nur
89,
00

ISO-zertifizierte Webhosting-Plattform aus Deutschland

Mehr zu deinem Schutz

+1.100 Bewertungen von Kunden, die uns hervorragend finden

Bewertungen ansehen

Mehrfach und unabhängig ausge­zeich­netes Unternehmen

Mehr über dogado

Managed vServer S
89,00 €
im Monat
  • 2 CPU Kerne

  • 8 GB RAM

  • 50 GB NVMe SSD

  • Plesk Obsidian - Einfache Administration

  • 1 dedizierte IP-Adresse

  • 100% Root-Zugriff

  • MemCached / redis vorinstalliert

  • nginx / Apache frei wählbar

  • Let’s Encrypt SSL Unterstützung

Managed vServer M
139,00 €
im Monat
  • 4 CPU Kerne

  • 16 GB RAM

  • 100 GB NVMe SSD

  • Plesk Obsidian - Einfache Administration

  • 1 dedizierte IP-Adresse

  • 100% Root-Zugriff

  • MemCached / redis vorinstalliert

  • nginx / Apache frei wählbar

  • Let’s Encrypt SSL Unterstützung

Managed vServer L
179,00 €
im Monat
  • 8 CPU Kerne

  • 32 GB RAM

  • 200 GB NVMe SSD

  • Plesk Obsidian - Einfache Administration

  • 1 dedizierte IP-Adresse

  • 100% Root-Zugriff

  • MemCached / redis vorinstalliert

  • nginx / Apache frei wählbar

  • Let’s Encrypt SSL Unterstützung

Deine dogado Experts sind immer an deiner Seite

Unsere Prinzipien

Bei uns bist du auf der sicheren Seite, versprochen

ISO-zertifizierte Webhosting-Plattform.
Gesicherte Rechenzentren in Deutschland.
Deutsche Sicherheits- und Datenschutz Richtlinien.

Produkt Highlights

Der Unterschied zwischen SSD und NVMe Hosting

NVMe erhöht die Geschwindigkeit von SSDs um ein Vielfaches, indem zur Datenübertragung das veraltete AHCI Protokoll abgelöst und anstelle des langsamen SATA Ports mit max. 6GBit/Sek. Datendurchsatz der PCI-Express Anschluss des Mainboards verwendet wird.

Mehr lesen

Lehn dich entspannt zurück

Managed heißt bei uns: Du musst dich nicht um Backups, Updates oder Monitoring kümmern. Das erledigen wir alles im Hintergrund für dich! Damit du Zeit für das Wesentliche hast: Deinen Shop und deine zufriedene Kunden. Und bei Fragen sind unsere Shop-Experten immer gern für dich da!

Mehr lesen

Weitere Vorteile

Managed vServer
ab 89,00 €
Zu unseren Tarifen
  • Managed Backups
  • Managed Updates
  • Monitoring

Häufig gestellte Fragen

Andreas von dogado

Bei uns kannst du zwischen Apache und nginx auswählen, zusätzlich bieten wir LiteSpeed an.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Andreas von dogado

Unsere Systeme sind für das Shophosting optimiert. Wir nutzen nur lokale High Performance SSDs.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Carsten von dogado

Die unterschiedlichen Shop Anbieter können hier Auskunft geben, zusätzlich ist die Hardware natürlich abhängig von deiner Shopgröße, also wie viele Produkte du anbietest und wie hoch das Besucheraufkommen in deinem Shop ist.

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de
Carsten von dogado

Bei unserem kleinsten Tarif kannst du bereits auf 2 CPU Kerne zugreifen

Konnte ich dir mit der Antwort helfen?
Schön, dass ich dir helfen konnte.
Tut mir leid, du erreichst uns unter:
+49 231 2866 200 oder support@dogado.de

Warum wir nur NVMe SSD Hosting einsetzen

Geschwindigkeitsvergleich
SSD (AHCI)
1.000 MB/s
SSD (NVME)
4.000 MB/s

NVMe erhöht die Geschwindigkeit von SSDs um ein Vielfaches, indem zur Datenübertragung das veraltete AHCI Protokoll abgelöst und anstelle des langsamen SATA Ports mit max. 6GBit/Sek. Datendurchsatz der PCI-Express Anschluss des Mainboards verwendet wird.

Heutige SSDs sind zwar deutlich schneller als Festplatten, könnten jedoch durch Verwendung eines anderen Bus-Systems deutlich schneller sein.

Während bei gewöhnlichen Festplatten noch die Mechanik mit drehenden Scheiben die Geschwindigkeit einbremste, ist bei SSDs der SATA-Anschluss und das AHCI-Protokoll der Flaschenhals.

Heutige SATA-Anschlüsse liefern bei SSDs maximale Transferraten von 1.000MB pro Sekunde. Durch Anschluss über PCI Express sind über 4 Lanes Übertragungsraten von bis zu 4.000MB pro Sekunde möglich.


Managed Shop vServer - Lehn dich entspannt zurück

Monitoring

Wir überwachen unsere Server 24/7 an 365 Tagen im Jahr, weil wir wissen, wie wichtig die dauerhafte Erreichbarkeit der Server für dich ist. Schließlich sind hochwertige Konnektivität und Verfügbarkeit dein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Updates

Wir spielen sämtliche Updates ein, damit dein Shop reibungslos läuft und immer up to date ist. Du genießt die Flexibilität eines Root-Servers, jedoch mit dem Komfort eines Managed Servers.

Backups

Wir erstellen täglich Backups von deinem vServer und halten diese Daten sieben Tage für dich vor. So bist du mit deinem Shop immer auf der sicheren Seite.

Rechenzentrum in Deutschland

Wir verarbeiten deine Daten in einem Hochleistungs-Rechenzentrum in Deutschland. Dadurch garantieren wir die Einhaltung der deutschen Datenschutzgesetze. Deine geschäftskritischen Daten sind in sicheren Händen.


Warum du auf NVMe SSD Hosting setzen solltest.

Basierend auf unserem bewährten und performanten Hosting bieten wir ab sofort Managed Root NVMe SSD High-Performance vServer auf KVM Basis mit vollem Root-Zugriff an!

Unterschied zwischen gewöhnlichem SSD- und NVMe-SSD-Hosting

NVMe erhöht die Geschwindigkeit von SSDs um ein Vielfaches, indem zur Datenübertragung das veraltete AHCI Protokoll abgelöst und anstelle des langsamen SATA Ports mit max. 6GBit/Sek. Datendurchsatz der PCI-Express Anschluss des Mainboards verwendet wird.

Heutige SSDs sind zwar deutlich schneller als Festplatten, könnten jedoch durch Verwendung eines anderen Bus-Systems deutlich schneller sein.

Während bei gewöhnlichen Festplatten noch die Mechanik mit drehenden Scheiben die Geschwindigkeit einbremste, ist bei SSDs der SATA-Anschluss und das AHCI-Protokoll der Flaschenhals.

Heutige SATA-Anschlüsse liefern bei SSDs maximale Transferraten von 600MB pro Sekunde. Durch Anschluss über PCI Express sind über 4 Lanes Übertragungsraten von bis zu 4.000MB pro Sekunde möglich.