• Warum dogado?

Der jährlich stattfindende Weltfrauentag am 8. März steht als Symbol für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Er erinnert an den Kampf von Frauenrechtsbewegungen gegen Diskriminierung und Ungleichheiten und wird jährlich am 08. März gefeiert.

In der Hosting-Branche galt lange Zeit das Klischee einer nur von Männern beherrschten Domäne. Doch dies ist nicht der Fall. dogado setzt sich dafür ein, mehr Mädchen und Frauen zu begeistern und diese zu motivieren offen für eine männerdominierte Branche – die IT-Branche - zu sein.

Denn: Frauen und Männer bestimmen die digitale Zukunft zusammen!

Es lässt sich ein Wandel erkennen: Immer mehr Frauen lassen sich in der Informationstechnologie ausbilden und begeistern sich für technische Themen. Und das ist auch bei dogado so: Bei uns arbeiten Kolleginnen sowohl im kaufmännischen Bereich, aber auch in technischen Berufen - zum Beispiel als Support Agent im Customer Service.

Was machen Support-Agents?

Unsere Support-Agents sind für die Bearbeitung von Kundenanfragen verantwortlich. Sie stehen unseren Kunden als erster Ansprechpartner zur Verfügung und analysieren, dokumentieren und lösen Probleme per Chat, E-Mail oder Telefon. Hierbei ist eine enge Zusammenarbeit mit anderen Teams unabdingbar, denn es gibt aufgrund stetiger Weiterentwicklungen immer wieder Neues zu lernen.

„In der IT gibt es keinen Stillstand. In meinem Job sind mir feste Routinen und Workarounds, aber auch stetige Weiterentwicklung wichtig. Die IT verbindet, meiner Meinung nach, beide Komponenten in sich. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken und zu lernen.“ (Janina Walter)

Die neuen „IT-Girls“

„Als Frau in der IT ist es sicherlich nicht immer einfach. Aber umso mehr liebe ich die täglich neuen Herausforderungen, die mir gestellt werden, um mich zu beweisen. Hier ist immer etwas los und der Zusammenhalt unter den Kollegen motiviert zusätzlich jeden Tag sein Bestes zu geben." (Corinna Steinbrink)

Auch im kaufmännischen Bereich haben wir richtige „IT-Girls“. Unter anderem im Büromanagement in unserem Backoffice. Hier sind unsere Kolleginnen für jegliche Vertragsangelegenheiten unserer Kunden verantwortlich und stehen diesen als Ansprechpartner zur Verfügung. Nebenbei organisieren sie unser Office und Teamfähigkeit steht bei Ihnen an erster Stelle. Ohne unsere „IT-Girls“ im Backoffice würde das Büroleben nicht so gut laufen.

Weg von Klischees

Stumme Nerds hinter Rechnern und Männer, die meinen, dass Frauen keine Ahnung von Computern haben – das ist das typische Klischee von IT-lern. Doch dogado zeigt, dass dies gar nicht der Fall ist. Bei uns arbeiten sozial kompetente, aufgeschlossen Frauen, mit denen (und natürlich unseren männlichen Kollegen) wir jeden Tag das Beste geben, um unsere Kunden zufrieden zu stellen.

Aber auch unsere Kollegen aus der HR-Abteilung oder der Buchhaltung sind für unseren Erfolg mit verantwortlich. So sind die Kolleginnen in der Buchhaltung für alle Geschäftsvorgänge des Unternehmens verantwortlich. Beispielsweise für die Prüfung, Kontierung und Verbuchung von laufenden Geschäftsvorfällen oder auch die Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen. Und all dies erfolgt selbstverständlich im Team, denn die bunte Mischung aus Männern und Frauen macht die Arbeit spannend und abwechslungsreich.

„Ich fühle mich und meine Arbeit sehr wertgeschätzt. Bei uns wird nicht zwischen Geschlecht, Alter oder Herkunft unterschieden. Jeder wird so angenommen wie er/sie ist." (Britta Westenburger)

Wir arbeiten daran, dass mehr junge Mädchen und Frauen ermutigt sind, um den Schritt in die IT-Branche zu wagen. Denn alte Klischees stimmen nicht mehr und wir von dogado zeigen gerne, dass die IT-Branche heutzutage keine reine Männerdomäne ist.

Hast auch du Lust Teil unseres Teams zu werden?

Bewertung des Beitrages: Ø0,0

Danke für deine Bewertung

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden & Arbeitskollegen

Facebook Twitter LinkedIn WhatsApp