Domains & Webhosting Managed Server
  • Warum dogado?

Die Digitalisierung nimmt einen immer größeren Einfluss auf unser Leben - gerade jetzt zu Zeiten von Corona mehr denn je. Flexibilität wird in vielen Bereichen erwartet und auch unser Arbeitsplatz ist durch die Digitalisierung längst umgestaltet worden. Das Büro ist immer weniger ein physischer Ort. Vielmehr gilt es ortsunabhängig – zum Beispiel aus dem Homeoffice – zu arbeiten. Wir zeigen dir, welche Tools für das Arbeiten von zuhause aus wirklich nützlich sind.

Inhaltsverzeichnis

Die Möglichkeit des schnellen und direkten Zusammenarbeitens und Kommunizierens mit Kollegen oder Partnern muss auch im Homeoffice gewährleistet sein. Dafür bietet sich das Tool Microsoft 365 an. Bei Microsoft 365 handelt es sich um eine Kommunikationslösung, welche produktives und effizientes Arbeiten ermöglicht. Du erhältst die komplette Office-Suite mit sämtlichen vertrauten Office-Anwendungen, wie Word, Excel, PowerPoint oder Outlook für bis zu 15 Endgeräte und kannst diese Anwendungen auf verschiedenen Geräten installieren.

Exchange Postfächer zur E-Mail-Kommunikation kannst du ebenfalls anlegen. Dabei stehen dir Groupware-Funktionen (also E-Mails, Kalender, Aufgaben) zur Verfügung. Die Anwendungen kannst du sowohl lokal auf deinem Endgerät als auch über deinen Browser nutzen und musst diese nicht auf deinem Arbeitsgerät installieren. Dadurch kannst du auch arbeiten, wenn dir dein Rechner nicht zur Verfügung steht. Dabei kannst du jederzeit auf alle deine Dokumente, Tabellen oder E-Mails, unabhängig von deinem Standort, zugreifen. Auch wenn du im Homeoffice arbeitest, stehen dir alle wichtigen Dateien zur Verfügung und du kannst dich weiterhin voll auf dein Business konzentrieren. Du benötigst lediglich eine Internetverbindung. Microsoft 365 bietet dir Flexibilität und Mobilität.

Zusammenarbeit mit Kollegen

Zusätzlich bietet dir Microsoft 365 die Möglichkeit Dateien mittels Cloudspeicher zu teilen und mit Kollegen und Partnern zusammen zu bearbeiten. Du musst dich nicht mit deinen Kollegen am gleichen Standort befinden und kannst dich trotzdem mit ihnen austauschen.

Wenn du dafür nicht Microsoft 365 nutzen möchtest und trotzdem einen Ort brauchst, um Dateien zentral zu speichern, benötigst du einen anderen Cloud-Speicher. Du kannst zum Beispiel einen Hosted Sharepoint nutzen. Die Plattform ist eine ideale Möglichkeit für die Zusammenarbeit zum Verwalten von Projekten, dem Koordinieren von Aufgaben oder sozialen Netzwerken. Du kannst Dokumente und Dateien in einer Ordnerstruktur, wie du diese bereits von Windows Explorer kennst, verwalten. Zudem kannst du Office-Dateien öffnen, bearbeiten und speichern. Ein Hosted Sharepoint bietet dir eine vollständige Office-Integration. Dabei liegen deine Daten sicher auf einem Server in Deutschland.

Persönlicher Kontakt trotz Homeoffice

Meetings haben trotz Homeoffice eine wichtige Bedeutung. Ein Konferenz-Tool ist notwendig, um dein Meeting per Videokonferenz abzuhalten. Diese Möglichkeit bietet dir Microsoft 365 mit der Anwendung Teams. Mit Teams kannst du Videokonferenzen durchführen, aber auch mit anderen Teilnehmern chatten oder Anrufe tätigen. So kannst du weiterhin persönlichen Kontakt zu Kollegen und Partnern pflegen.

Es gibt aber auch eine Vielzahl weiterer Videokonferenztools. Auf kursfinder.de haben wir einen sehr anschaulichen Produktverlgeich gefunden.

Die Zukunft ist digital

Je mehr du mit digitalen Unterlagen arbeitest, desto wichtiger ist die schnelle Verfügbarkeit dieser. Und das unabhängig von Ort und Tageszeit. Ein digitaler Briefkasten ermöglicht es dir, jederzeit und standortunabhängig auf deine Post zugreifen zu können. Dazu bietet sich das Produkt easyPost an. Deine Post wird an eine persönliche, digitale Postadresse umgeleitet und tagesaktuell via High-End-Scanning digitalisiert. Anschließend wird dir deine Post in einer intuitiven und verschlüsselten Web-App bereitgestellt. Du brauchst nicht mehr in dein Büro kommen, um deine Post zu öffnen. Diese kannst du bequem online bearbeiten und im Bedarfsfall direkt zu dir nach Hause anfordern. Deine Dokumente werden zudem in Hochsicherheitsarchiven eingelagert und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen datenschutzkonform vernichtet. Dabei wird Datensicherheit natürlich gro0 geschrieben: Das Webportal verfügt über einen zertifizierten Sicherheitszugang mit doppeltem Login. Zudem liegen alle Daten in unseren deutschen Rechenzentren.

Es gibt einige Tools, welche für die Heimarbeit sinnvoll sind. Fakt ist, dass diese neue Art der Beschäftigung in unserer digitalisierten Welt längst angekommen ist. Auch du kannst ganz einfach dein Zuhause zum Büro machen und das mindestens genau so effizient wie im Office.

Wir hoffen, dass wir dir mit diesen Tipps zum Homeoffice ein wenig Licht ins Dunkel bringen konnten und wünschen dir und deinen Lieben, dass ihr gut und gesund durch die Corona-Zeit kommt!

Weitere Tools rund um die Digitalisierung

Bewertung des Beitrages: Ø0,0

Danke für deine Bewertung

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden & Arbeitskollegen

Facebook Twitter LinkedIn WhatsApp