Domains & Webhosting Managed Server
  • Warum dogado?

Weiter geht es mit unserem #hostingabc und den nächsten sechs Buchstaben für dich! Dieses sind die Buchstaben M - R. In den kommenden Wochen folgen dann die letzten Buchstaben unseres #hostingabc.

Inhaltsverzeichnis

Teil 1 unseres #hostingabc findest du hier.

„M“

Wir starten mit dem Buchstaben „M“. ⠀

Das „M“ steht für MySQL.

MySQL ist ein Open-Source Datenbank-Managment-System und ist eine der beliebtesten Datenbanken. MySQL ist ein quelloffenes SQL-Datenbank-Managementsystem und die Grundlage für dynamische Webseiten. Im Klartext bedeutet das: Ohne MySQL würde es weder Blogs noch Bildergalerien oder Online-Shops geben. Für die Nutzung von WordPress ist eine MySQL-Datenbank eine Grundvoraussetzung. MySQL ist plattformunabhängig und universell einsetzbar.

MySQL verwaltet, zeigt, speichert und ändert Daten in Tabellen – die klassische Aufgabe eines Datenbank-Managementsystems (DBS). Es funktioniert dabei als Client-Server-System: Die jeweilige Datenbank ist der Server. Die Software auf der Client-Seite schickt Befehle an die Datenbank. Die Datenbank übersetzt die Befehle in ausführbaren Code, führt die Befehle aus und sendet die Informationen darüber an den Client.

MySQL gilt als das beliebteste DBS weltweit. Die Gründe dafür: Es ist schnell, stabil und nutzerfreundlich

„N“

Es folgt der Buchstaben „N“.

„N“ steht für Newsletter. Als Newsletter wird im Online-Marketing der periodische Versand von E-Mails an einen bestimmten Empfängerkreis bezeichnet. Mit Hilfe von elektronischen Rundschreiben kannst du viele Einsatzgebiete abdecken:

  • Informieren über Angebote oder Termine⠀
  • Starten von Marketing-Aktionen
  • Versenden von wichtigen Informationen⠀ ⠀

Der Vorteil eines Newsletters besteht in der direkten und schnellen Ansprache einer spezifischen Empfängergruppe. Zudem kannst du schnell eine große Reichweite erzielen. ⠀ ⠀

Newsletter können an einen gesamten Kundenstamm oder nur an bestimmte Kundengruppen versendet werden.

„O“

Weiter geht es mit dem #hostingabc und dem Buchstaben „O“. Dieser steht für das Wort Onlineshop.

Ein Onlineshop bietet dir die Möglichkeit deine Produkte und Dienstleistungen über das Internet zu verkaufen. Für die Erstellung eines Onlineshops kannst du einen Baukasten nutzen oder ein Shophosting sowie eine passende Shopsoftware. Welches System für dich richtig ist, hängt von der Art und der Größe deines Shops ab. Damit verbunden ist auch der Aufwand der Erstellung und die damit einhergehenden Kosten.

Ein Onlineshop bietet dir die Möglichkeit unabhängig von einem Ladenlokal online zu verkaufen. Du bist damit zeit- und ortsunabhängig aufgestellt.

„P“

Der Buchstaben „P“ steht für PHP.

PHP bedeutet „Personal Home Page Tools“ oder „PHP Hypertext Preprocessor“ und bezeichnet eine Programmiersprache in der Webprogrammierung.

Mit PHP kannst du Webseiten dynamisch gestalten. Eine Webseite bekommt zum Beispiel durch PHP die Information, von wo der Webseiten-Besucher die Webseite aufruft. Dadurch kannst du die Angebote auf deiner Webseite je nach Ort unterschiedlich anpassen.

PHP wird serverseitig verarbeitet. Das heißt, wenn du eine Webseite aufrufst, die PHP-Anweisungen enthält, werden die Anweisungen vom Webserver ausgeführt. Anschließend wird das Ergebnis an deinen Computer gesendet.

„Q“

Das „Q“ steht für Quota und bedeutet Speicherplatzbegrenzung.

Quotas sind zum Beispiel bei der Vergabe von Webspace und E-Mail-Speicher von Bedeutung. So können verschiedenen Benutzern bestimmte Speicher-Anteile zugewiesen werden. Wird dieses zugewiesene Speicherkontingent überschritten, spricht man von einer Quota-Verletzung. Unterschieden wird in Soft Quota (“weiches” Warnlimit) und Hard Quota (“hartes” Limit).

„R“

Weiter geht es mit dem Buchstaben „R“.

Das „R“ steht für die Wörter Root-Server.

Ein Root-Server wird richtigerweise auch als DNS-Root-Server bezeichnet. Ein DNS-Root-Server ist für die Namensauflösung einer Domain in eine IP-Adresse verantwortlich. Die DNS-Root-Server führen diese Namensauflösung nicht selbst aus, sondern geben anderen Servern die Information von welchen Name-Servern sie Informationen über die IP-Adresse erhalten. Weltweit gibt es 13 Root-Server.

Freu dich auf die weiteren Buchstaben des #hostingabc und bleib dran. Du hast weitere Fragen rund um das Thema Hosting? Dann schau gerne in unseren FAQs vorbei.

Bewertung des Beitrages: Ø0,0

Danke für deine Bewertung

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden & Arbeitskollegen

Facebook Twitter LinkedIn WhatsApp