• Warum dogado?
Wähle ein Artikel
Installation und Konfiguration eines MySQL Servers auf VPS / vServer
Installation und Konfiguration eines MySQL Servers auf VPS / vServer

Übersicht

Das Setup des vServers besteht aus:

Dabei handelt es sich um ein Testsystem, dass folgende Software Setup kann auch auf kleineren Systemen installiert werden.

Installation

Logge dich per SSH und deinem root-User auf dinem Server ein und installiere das Paket „mariadb-server“:

$ apt update
$ apt install mariadb-server

Wie bereits beschrieben kann das Paket auf älteren Linux-Distributionen auch „mysql-server“ heißen.

Falls du aufgefordert wirst ein Passwort zu vergeben, setze bitte ein möglichst schweres mit vielen Zeichen und Sonderzeichen und merke dir das Passwort gut.

Nach der Installation kannst du den Status des Servers überprüfen:

$ systemctl status mysql

Dort sollte nun „Active: active (running)“ erscheinen. Ihr MySQL Server ist nun installiert und läuft im Hintergrund.

Absicherung

Zur Absicherung deines Servers führst du nun folgenden Command per root aus:

$ mysql\_secure\_installation

Als erstes wirst du gebeten, dass MySQL root-Passwort einzugeben. Falls du während der Installation eins vergeben musstet, kannst du dies hier angeben, wenn nicht drücke „Enter“.

Nun folgen eine Reihe von Fragen die du mit Ja/Yes oder Nein/No beantworten musst. In der Regel wird hier empfohlen alle Fragen mit Ja/Yes zu beantworten, da dies die höchste Sicherheit bietet.

Verwalten Ihres MySQL-Servers

Dein MySQL Server ist nun installiert und abgesichert. Du kannst diesen nun direkt per Kommandozeile aufrufen:

$ mysql

Über dieses Programm kann der Server direkt mit SQL-Befehlen gesteuert werden. Per „exit“ kannst du das Programm verlassen.

Hierbei handelt es sich um keine sehr nutzerfreundliche Umgebung. Zur besseren grafischen Steuerung Ihres MySQL-Servers empfehlen wir die Installation von „phpmyadmin“ oder das Nutzen eines bei dir auf dem PC installierten MySQL Clients wie „MySQL Workbench“ oder „HeidiSQL“, welches du per SSH-Tunnel auf deinen Server verbinden kannst.

Nächster Artikel
Moodle auf vServer/VPS installieren
Weitere passende Themen