• Warum dogado?
Wähle ein Artikel
Maria DB Server installieren auf VPS / vServer
Maria DB Server installieren auf VPS / vServer

Das Setup des vServers besteht aus:

Dabei handelt es sich um ein Testsystem, dass folgende Software Setup kann auch auf kleineren Systemen installiert werden.

MariaDB Kompatibilität zu MySQL

Die Datenbankstruktur von MariaDB ist gleich zu MySQL, wodurch alle Programme zu beiden Systemen Zugang haben. So müssen in den webbasierten Systemen keine extra DB-Handler eingefügt werden. Ohne zusätzlichen Aufwand können also beide Datenbanken bedient werden.

Die Datenbankabfragen geschehen mit denselben Befehlen in beiden Datenbank-Systemen. Wenn du also bisher in MySQL Zuhause warst, kannst Du auch für Deine eigenen Projekt einfach auf MariaDB umstellen.

Zur einfachen Umstellung kannst du einen vollständigen Datenbank-Dump erstellen und ihn einfach in MariaDB wieder importieren.

MariaDB auf Debian 10 installieren

Die Installation ist sehr simpel.

Zuerst müssen alle Pakete auf den neuesten Stand gebracht werden:

sudo -- sh -c & apt update && apt upgrade'

sudo apt install mariadb-server

Der letzte Befehl installiert MariaDB in der aktuellsten Version, die für Deine Distribution verfügbar ist. In Debian 10 ist das derzeit MariaDB 10.3.

Ist der Datenbankserver direkt am Internet, wie auf Deinem dogado vServer, solltest du ihn unbedingt sofort absichern. Grundsätzlich ist der Server relativ offen. Es gibt einen anonymen Benutzer, ein root-Login ist von extern möglich – das ist für einen normalen Betrieb nicht notwendig.

Führe daher das Absicherungsskript aus:

sudo mysql\_secure\_installation

Die Testdatenbank wird ebenso entfernt, sowie ein root-Passwort festgelegt.

Achtung! Der root-Benutzer für MariaDB ist nicht der root-Benutzer für Linux selbst! Sie können unterschiedliche Passwörter haben und auch Linux-Benutzer, die sonst keine root-Rechte haben, können sich mit dem root-Benutzer an MariaDB anmelden, wenn sie die Daten haben.

MariaDB Login

Wie bei MySQL können sich Benutzer mit dem mysql-Befehl am Datenbankserver einloggen:

mysql -u root -p

Nach Eingabe des richtigen Passworts kann auch der MariaDB-Server mit mysql-Befehlen gesteuert werden.

Tools für MariaDB

Bekannte Tools, wie phpmyadmin und adminer können durch die 100%ige Kompatibilität weiter genutzt werden. Gerade, wenn du oft in der Datenbank selbst arbeitest, ist das ein Segen und macht den Umstieg leichter.

Andere Tools benötigen keine neue Dokumentation und die vorhandenen Dokumentationen zu MySQL-Befehlen können 1:1 auch bei MariaSB verwendet werden.

Fazit zu MariaDB

Im Gegensatz zu MySQL kann MariaDB durch höhere Performance punkten und ist zu 100% kompatibel zu MySQL. Größere Webprojekte können also einfach umgestellt werden. Kein Wunder also, dass MariaDB oft bevorzugt wird.

Nächster Artikel
MariaDB/MySQL Passwort vergessen und wieder zurücksetzen
Weitere passende Themen